Marie Pohl

Marie Pohl ist Schriftstellerin, Journalistin, Sängerin und Schauspielerin. Sie wurde in 1979 Hamburg geboren, wuchs in New York auf, studierte in Madrid, lebte in Zürich und Köln und wohnt heute in Berlin und New York. Für die Süddeutsche Zeitung schrieb sie Porträttexte und führte zahlreiche Interviews. Ihr Buch "Maries Reise", das sie mit Anfang zwanzig schrieb, erregte großes Aufsehen. Es führte sie unter anderem in die Harald-Schmidt-Show und wurde auch ins Chinesische übersetzt.

Marie Pohl: Geisterreise.

Cover: Marie Pohl. Geisterreise. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2012.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2012
Durch Kuba fährt Marie Pohl der Liebe wegen. Aber am Ende der Reise steht das unheimliche Ritual einer Santería-Priesterin - erscheint da wirklich ein Geist? Danach lassen die höheren Wesen Marie nicht…