Buchautor

Marie Antoinette

Marie Antoinette (1755-1793) war als Maria Antonia Josepha Johanna geborene Erzherzogin von Österreich sowie Prinzessin von Ungarn, Böhmen, der Toskana und entstammte dem Haus Habsburg-Lothringen. 1769 wurde sie durch ihre Heirat mit dem französischen Thronfolger zunächst Dauphine, fünf Jahre später durch seine Thronbesteigung als König Ludwig XVI. Königin von Frankreich und Navarra. Während der Französischen Revolution ab 1789 galt sie der aufständischen und notleidenden Bevölkerung aufgrund ihres verschwenderischen Lebensstils als eine der am meisten verachteten Personen der höfischen Gesellschaft. Neun Monate nach ihrem Gemahl wurde sie auf dem Schafott hingerichtet.

Maria Theresia / Marie Antoinette: Maria Theresia und Marie Antoinette. Der geheime Briefwechsel

Cover
Lambert Schneider Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783650401977, Gebunden, 352 Seiten, 24.95 EUR
Herausgegeben von Paul Christoph. Maria Theresia, Erzherzogin von Österreich und Königin von Ungarn und Böhmen, zählt zu den prägenden Monarchen der Ära des aufgeklärten Absolutismus. Ihr Mann Franz I.…