Magda Eggens

Magda Eggens wuchs in Ungarn auf, bevor sie mit ihrer Schwester von den Nationalsozialisten nach Auschwitz und in fünf weitere Konzentrationslager deportiert wurde. Sie wurde vom schwedischen Roten Kreuz 1945 befreit und lebt seitdem in Schweden.