Buchautor

Lydia Davis

Stichwort: Liebe
Lydia Davis, 1947 in Northampton, Massachusetts geboren, ist vor allem durch ihre Short Stories bekannt, aber auch als Übersetzerin französischer Klassiker wie Marcel Proust und Gustave Flaubert. Hierfür wurde sie von Frankreich mit dem Orden eines "Chevalier des Arts et Lettres" ausgezeichnet. An der University of Albany ist Lydia Davis Professorin für Kreatives Schreiben. 2013 erhielt sie den Man Booker International Prize.
Stichwort: Liebe - 1 Buch

Lydia Davis: Das Ende der Geschichte. Roman

Cover
Droschl Verlag, Graz 2009
ISBN 9783854207610, Gebunden, 254 Seiten, 21.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Klaus Hoffer. In ihrem einzigen Roman "Das Ende der Geschichte" zeichnet Lydia Davis eine obsessive Liebesgeschichte und deren Erinnerungsspuren nach. Eine 35-jährige Schriftstellerin…