Louis de Bonald

Louis Vicomte de Bonald, 1754 in Chateau du Monna geboren, war zu seinen Lebzeiten das intellektuelle Haupt der Gegenaufklärung und Restauration in Frankreich. Joseph de Maistre bekannte seinen beherrschenden Einfluss auf das eigene Schaffen, Chateaubriand verdankt Bonald seine "gesunden Lehren". Bonald, Landedelmann, Politiker und Pair von Frankreich, den Balzac einen "Adler-Denker" genannt hat, zählt zu den wichtigsten und am schärfsten bekämpften politischen Autoren des frühen 19. Jahrhunderts. Er starb 1840 in Paris.

Louis de Bonald: Essais und Einfälle.

Cover: Louis de Bonald. Essais und Einfälle. Karolinger Verlag, Wien, 2007.
Karolinger Verlag, Wien 2007
Aus dem Französischen von Peter Weiß. Herausgegeben von Jean-Jacques Langendorf. Louis Vicomte de Bonald war zu seinen Lebzeiten das intellektuelle Haupt der Gegenaufklärung und Restauration in Frankreich.…