Lloyd DeMause

Lloyd deMause, geboren 1931 in Detroit, Michigan, ist Psychoanalytiker und Leiter des Institute for Psychohistory in New York, Präsident der International Psychohistorical Association (IPA) und Herausgeber des Journal of Psychohistory.

Lloyd DeMause: Das emotionale Leben der Nationen.

Cover: Lloyd DeMause. Das emotionale Leben der Nationen. Drava Verlag, Klagenfurt, 2005.
Drava Verlag, Klagenfurt 2005
Vier Jahrzehnte lang hat Lloyd deMause daran gearbeitet, jene Kräfte zu ergründen, die Gesellschaften in zyklische Stimmungsschwankungen versetzen. Ziel ist eine Entschlüsselung des "geheimen Drehbuchs",…

Lloyd DeMause: Was ist Psychohistorie?. Eine Grundlegung

Cover: Lloyd DeMause. Was ist Psychohistorie? - Eine Grundlegung. Psychosozial Verlag, Gießen, 1999.
Psychosozial Verlag, Gießen 1999
Herausgegeben von Artur R. Boelderl und Ludwig Janus; übersetzt von Artur R. Boelderl. Der Weg zum Verständnis historischer Ereignisse führt nicht über die narrative Anhäufung von Daten aus Politik, Wirtschaft…