Karola Fings

Karola Fings, 1962 geboren, ist Historikerin und stellvetretende Direktorin des NS-Dokumentationszentrum. der Stadt Köln.

Karola Fings/Ulrich F. Opfermann: Zigeunerverfolgung im Rheinland und in Westfalen 1933-1945. Geschichte, Aufarbeitung und Erinnerung

Cover: Karola Fings (Hg.) / Ulrich F. Opfermann (Hg.). Zigeunerverfolgung im Rheinland und in Westfalen 1933-1945 - Geschichte, Aufarbeitung und Erinnerung. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2012.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2012
Der Völkermord an den Sinti und Roma galt jahrzehntelang als unterschlagenes Kapitel in der Geschichte des Nationalsozialismus. Mit diesem Band kann erstmals für ein Bundesland die Dimension des Völkermordes…

Karola Fings: Krieg, Gesellschaft und KZ. Himmlers SS-Baubrigaden

Cover: Karola Fings. Krieg, Gesellschaft und KZ - Himmlers SS-Baubrigaden. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
Die KZ: isolierte, beinahe geheime Lager, in denen die SS unbemerkt ihre grenzenlose Gewalt entfalten konnte? Stimmt dieses Bild? Wie erklärt sich, daß das von Unterversorgung und extremen Gewaltverhältnissen…