Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Karl-Wilhelm Fricke

Karl Wilhelm Fricke, geboren 1929, studierte Politische Wissenschaft und arbeitete als Journalist in Westberlin. Aufgrund seiner kritischen Berichterstattung über die DDR wurde er 1955 von der Staatssicherheit von West- nach Ostberlin entführt und wegen "Kriegshetze" zu vier Jahren Zuchthaus verurteilt. 1959-69 freiberufliche Tätigkeit in Hamburg, 1970-94 Leitender Redakteur beim Deutschlandfunk in Köln, 1996 Promotion zum Dr. h.c. Zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themen Staatssicherheit, politische Strafjustiz und Opposition in der DDR.

Roger Engelmann/Karl-Wilhelm Fricke: Der Tag X und die Staatssicherheit. 17. Juni 1953: Reaktionen und Konsequenzen im DDR-Machtapparat

Edition Temmen, Bremen 2003, ISBN 9783861083863, Gebunden, 346 Seiten, 17,90 EUR
Der spontane Aufstand der Arbeiterschaft in Ostberlin und der DDR am 17. Juni 1953 traf die Staatssicherheit unvorbereitet, denn sie verstand sich als Organ zur Bekämpfung von 'Agenten'.… mehr lesen

Karl-Wilhelm Fricke: Der 17. Juni 1953. Die Vorgeschichte, der Verlauf, die Folgen. 2 CDs

Cover: Karl-Wilhelm Fricke. Der 17. Juni 1953 - Die Vorgeschichte, der Verlauf, die Folgen. 2 CDs. Random House Audio, München, 2003.
Random House Audio, München 2003, ISBN 9783898305211, CD, 19,50 EUR
2 CDs mit 150 Minuten Laufzeit. In Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk und mit einer Reihe von Original-Tondokumenten von Walter Ulbricht, Otto Grotewohl, Hilde Benjamin, Karl Schirdewan, Herbert Wehner… mehr lesen

Karl-Wilhelm Fricke/Silke Klewin: Bautzen II. Sonderhaftanstalt unter MfS-Kontrolle 1956 bis 1989

Cover: Karl-Wilhelm Fricke / Silke Klewin. Bautzen II - Sonderhaftanstalt unter MfS-Kontrolle 1956 bis 1989. Gustav Kiepenheuer Verlag, Köln, 2001.
Gustav Kiepenheuer Verlag, Leipzig 2001, ISBN 9783378010567, Unbekannt, 304 Seiten, 15,00 EUR
Die Autoren bringen in ihrer Dokumentation dem Leser die Welt in "Mielkes Privatknast" noch einmal lebendig nah. Dies geschieht vor allem durch zahlreiche, bislang unveröffentlichte Quellen wie Interviews,… mehr lesen

Karl-Wilhelm Fricke: Der Wahrheit verpflichtet. Texte aus fünf Jahrzehnten zur Geschichte der DDR.

Cover: Karl-Wilhelm Fricke. Der Wahrheit verpflichtet - Texte aus fünf Jahrzehnten zur Geschichte der DDR.. Ch. Links Verlag, Berlin, 2000.
Ch. Links Verlag, Berlin 2000, ISBN 9783861532088, Gebunden, 636 Seiten, 24,54 EUR
Herausgegeben von der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und vom Deutschlandfunk. Wissenschaftlicher Bearbeiter Ilko-Sascha Kowalczuk. Mit einem Vorwort von Rainer Eppelmann und Bernd Faulenbach. Karl Wilhelm Fricke hat… mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Tilman Fichter/Siegward Lönnendonker: Dutschkes Deutschland. Der Sozialistische Deutsche Studentenbund, die nationale Frage und die DDR-Kritik von links

Cover: Tilman Fichter / Siegward Lönnendonker. Dutschkes Deutschland - Der Sozialistische Deutsche Studentenbund, die nationale Frage und die DDR-Kritik von links. Klartext Verlag, Essen, 2011.
Klartext Verlag, Essen 2011, ISBN 9783837504811, Gebunden, 318 Seiten, 14,95 EUR
Kein Ereignis der Nachkriegszeit traf die bundesrepublikanische Linken und Grünen so unvorbereitet wie die Wiedervereinigung. Dabei vergisst man, wie Tilman Fichter und Siegward Lönnendonker herausarbeiten, dass die charismatische… mehr lesen

Dierk Hoffmann: Otto Grotewohl (1894-1964). Eine politische Biografie

Cover: Dierk Hoffmann. Otto Grotewohl (1894-1964) - Eine politische Biografie. Oldenbourg Verlag, München, 2009.
Oldenbourg Verlag, München 2009, ISBN 9783486590326, Gebunden, 718 Seiten, 69,80 EUR
Otto Grotewohl kommt in der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung eine Schlüsselposition zu. Der Sozialdemokrat wirkte nach dem Zweiten Weltkrieg maßgeblich an der Zwangsvereinigung von SPD und KPD mit,… mehr lesen

Der Auswärtige Ausschuss des Deutschen Bundestages. Sitzungsprotokolle 1957-1961. 2 Halbbände und CD-Rom

Cover: Der Auswärtige Ausschuss des Deutschen Bundestages - Sitzungsprotokolle 1957-1961. 2 Halbbände und CD-Rom. Droste Verlag, Düsseldorf, 2003.
Droste Verlag, Düsseldorf 2003, ISBN 9783770052516, Gebunden, 1529 Seiten, 160,00 EUR
Bearbeitet von Joachim Wintzer und Josef Boyer. Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland stand in den Jahren 1957-1961 aufgrund der sich verändernden außenpolitischen Rahmenbedingungen vor einer schweren Bewährungsprobe. Die… mehr lesen

Rolf Reißig: Dialog durch die Mauer. Die umstrittene Annäherung von SPD und SED

Cover: Rolf Reißig. Dialog durch die Mauer - Die umstrittene Annäherung von SPD und SED. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
Campus Verlag, Frankfurt/ New York 2002, ISBN 9783593370668, Kartoniert, 449 Seiten, 29,90 EUR
Während heute Koalitionsregierungen von SPD und PDS fast schon selbstverständlich sind, provozierte der Dialog von SPD und SED vor 1989 heftige Reaktionen. Initiiert von Willy Brandt fanden von… mehr lesen

Erich Hahn: SED und SPD. Ein Dialog. Ideologie-Gespräche zwischen 1984 und 1989

Cover: Erich Hahn. SED und SPD - Ein Dialog. Ideologie-Gespräche zwischen 1984 und 1989. Edition Ost, Berlin, 2002.
Edition Ost, Berlin 2002, ISBN 9783360010384, Kartoniert, 256 Seiten, 14,90 EUR
Der Streit der Ideologien und die gemeinsame Sicherheit. Worum ging es wirklich, als SED und SPD vor 15 Jahren miteinander diskutierten? Und warum sind die Gespräche bis heute… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Frank Fischer: Im deutschen Interesse. Die Ostpolitik der SPD von 1969 bis 1989. Diss.

Bestellen bei buecher.deCover: Frank Fischer. Im deutschen Interesse - Die Ostpolitik der SPD von 1969 bis 1989. Diss.. Matthiesen Verlag, Husum, 2001.
Matthiesen Verlag, Husum 2001, ISBN 9783786814641, Gebunden, 460 Seiten, 66,00 EUR
Unter Auswertung unveröffentlichter Quellen analysiert der Autor die Ostpolitik der SPD in den letzten zwei Jahrzehnten des Kalten Krieges. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den außerpolitischen Initiativen, welche… mehr lesen

Archiv: Buchautoren