Buchautor

Jürg Altwegg

Stichwort: Deportation
Jürg Altwegg, geboren 1951 in Zürich. Studium der Romanistik, Germanistik und Geschichte. Schrieb lange für verschiedene Schweizer Zeitungen und Die Zeit; seit 1986 Kulturkorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung; lebt in Genf - als permanenter Grenzgänger zwischen deutscher und französischer Welt.
Stichwort: Deportation - 1 Buch

Jürg Altwegg: Geisterzug in den Tod. Ein unbekanntes Kapitel der deutsch-französischen Geschichte 1944

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
ISBN 9783498000578, Gebunden, 235 Seiten, 21.47 EUR
1944 waren die meisten der in französischen Lagern internierten Juden schon ins östliche Europa deportiert und dort ermordet worden. Nach der Landung der alliierten Truppen in der Normandie am 6. Juni…