Johannes Gross

Johannes Gross, geboren 1932, wurde nach seinem Studium einer der führenden Publizisten in Deutschland. Er war lange Jahre Chefredakteur und schließlich Herausgeber der Zeitschrift "Capital", Kommentator und Moderator von Fernsehsendungen. Zu seinen zahlreichen Buchveröffentlichungen zählen "Über die Deutschen" (1992) und "Begründung der Berliner Republik" (1995). Johannes Gross starb Ende September 1999.

Johannes Gross: Nachrichten aus der Berliner Republik 1995 - 1999. Notizen aus dem inneren und äußeren Leben

Cover: Johannes Gross. Nachrichten aus der Berliner Republik 1995 - 1999 - Notizen aus dem inneren und äußeren Leben. Siedler Verlag, München, 1999.
Siedler Verlag, Berlin 1999
"Dies ist ein Notizbuch, kein Buch. Ich rate niemandem, die Aufzeichnungen ... fortlaufend zu lesen wie einen Roman; das einzige, das die Stücke verbindet, ist die Subjektivität des Verfassers." Diese…