Buchautor

Johannes Groschupf

Stichwort: Krimibestenliste
Johannes Groschupf, 1963 in Braunschweig geboren, studierte Germanistik und Publizistik in Berlin. Seit 1988 arbeitete er als freier Journalist unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Die Zeit, die taz und den NDR. 1994 überlebte er bei einer Dienstreise einen Hubschrauberabsturz. Für sein Radio-Feature "Der Absturz" erhielt er 1999 den Robert-Geisendörfer-Preis. Heute lebt Johannes Groschupf mit seinen beiden Kindern in Berlin.
Stichwort: Krimibestenliste - 1 Buch

Johannes Groschupf: Berlin Prepper. Thriller

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518469613, Gebunden, 236 Seiten, 14.95 EUR
Als Online-Redakteur bei einer großen Tageszeitung muss Walter Noack die Pöbeleien und Hasstiraden in den Kommentaren löschen. Tausende Male am Tag ist er mit den widerwärtigsten Beschimpfungen konfrontiert.…