Buchautor

Jerzy Bielecky

Jerzy Bielecki, geboren 1921, wurde im Sommer 1940 von der Gestapo verhaftet und nach Auschwitz deportiert. Nach seiner Flucht im Juli 1944 schloss er sich den Partisanen an und war nach dem Krieg Lehrer in Nowy Targ, wo er bis heute lebt.

Jerzy Bielecky: Wer ein Leben rettet...

Cover
wjs verlag, Berlin 2009
ISBN 9783937989440, Gebunden, 328 Seiten, 24.50 EUR
Aus dem Polnischen von Rozwita Brodowskaja. "Der Weg in die Freiheit führt von hier nur durch den Schornstein!" Mit diesen Worten werden die ersten 759 polnischen Häftlinge empfangen, die im Juni 1940…