Jens Hoffmann

Jens Hoffmann ist Historiker, lebt in Berlin und veröffentlicht Beiträge zur Geschichte der Shoa, zuletzt das Buch "Das kann man nicht erzählen" über die 'Aktion 1005'.

Jens Hoffmann: Das kann man nicht erzählen. 'Aktion 1005' - Wie die Nazis die Spuren ihrer Massenmorde in Osteuropa beseitigten

Cover: Jens Hoffmann. Das kann man nicht erzählen - 'Aktion 1005' - Wie die Nazis die Spuren ihrer Massenmorde in Osteuropa beseitigten. Konkret Literatur Verlag, Hamburg, 2008.
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2008
Anfang 1942, nachdem die Rote Armee den Vormarsch der Wehrmacht auf Moskau gestoppt hatte, begann die nationalsozialistische Staatsführung Vorsorge zu treffen für den Fall ihrer Niederlage. Unter der…