J. T. LeRoy

J. T. LeRoy ist Anfang Zwanzig und lebt als Autor und Journalist in Kalifornien. Er schreibt u. a. für die NY Press und hat 2001 seinen ersten Roman, "Sarah", veröffentlicht, der von der internationalen Kritik hoch gepriesen wurde.

J. T. LeRoy: Jeremiah.

Cover: J. T. LeRoy. Jeremiah. Reclam Verlag, Ditzingen, 2002.
Reclam Verlag, Leipzig 2002
Aus dem Englischen von Michael Schmidt. Nach "Sarah" das neue Buch von J.T. LeRoy: Eine Reise in die Abgründe einer Kindheit zwischen Gewalt und sexueller Ausbeutung. In "Sarah" erzählte LeRoy die Geschichte…