Buchautor

Ivan Nagel

Stichwort: Shakespeare, William
Ivan Nagel wurde 1931 in Budapest geboren. Er studierte in Zürich und Frankfurt am Main, arbeitete als Kritiker und Dramaturg in München, leitete von 1972 bis 1979 das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg, lebte von 1981 bis 1983 in New York, begründete das "Theater der Welt", war Chef des Stuttgarter Schauspiels und lehrt seit 1988 als Professor für Ästhetik und darstellende Kunst in Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter: "Autonomie und Gnade. Über Mozarts Opern" (1985), "Gedankengänge als Lebensläufe. Versuche über das 18. Jahrhundert" (1987). "Kortner Zadek Stein" (1989), "Der Künstler als Kuppler - Goyas nackte und bekleidete Maja" (1997). 2005 wurde Ivan Nagel mit dem Heinrich-Mann-Preis ausgezeichnet.
Stichwort: Shakespeare, William - 2 Bücher

Ivan Nagel: Shakespeares Doppelspiel. Neu gelesen: Der Kaufmann von Venedig

Cover
Insel Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783458175070, Gebunden, 333 Seiten, 32.00 EUR
"Der Kaufmann von Venedig" ist voll zwiespältiger Charaktere, Beweggründe, Handlungen, die einander und oft sich selbst widersprechen. Die buchstabengenaue Lektüre des Stücks durch den Theatermann und…

Ivan Nagel: Schriften zum Drama

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422175, Gebunden, 318 Seiten, 24.90 EUR
Regisseure, Autoren, Schauspieler. "Wie diese drei miteinander auskommen: die Beziehung zwischen Autor, Regisseur, Schauspieler ist unvermeidlich eine Frage auch der Theorie, nicht nur der herstellenden…