Imme Dros

Imme Dros wurde 1936 in den Niederlanden geboren und wuchs auf der Insel Texel auf. Nach dem Abitur arbeitete sie in einem psychiatrischen Krankenhaus in England, danach in einer Druckerei in Den Helder. 1958 begann sie mit dem Studium der niederländischen Sprache und Literatur in Amsterdam. Dros schrieb zahlreiche Kinder- und Jugendbücher sowie Texte für Bühne und Fernsehen. Ihre Bücher wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. wurde sie für die Hans-Christian-Andersen-Medaille nominiert. Mit ihrem Mann, Harrie Geelen, lebt sie in Hilversum.

Imme Dros/Harrie Geelen: Das ist das Haus am krummen Baum. (Ab 4 Jahre)

Middelhauve Verlag, München 2000
Aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler.