Henri Thomas

Henri Thomas, geboren 1912 in den Vogesen, befreundet u.a. mit Andre Gide und Jean Paulhan, veröffentlichte 1961 den autobiografisch grundierten Roman "Le Promontoire", kurz nachdem er Paul Celan kennengelernt hatte. Er starb 1993 in Paris.

Henri Thomas: Die Nacht von London. Roman

Cover: Henri Thomas. Die Nacht von London - Roman. Klever Verlag, Wien, 2016.
Klever Verlag, Wien 2016
Aus dem Französischen und mit einem Essay von Leopold Federmair. Im Jahr 1955 lebte nicht nur Elias Canetti in Hampstead, London, sondern auch der französische Schriftsteller Henri Thomas, damals im Brotberuf…

Henri Thomas: Der Meineid. Roman

Cover: Henri Thomas. Der Meineid - Roman. Klever Verlag, Wien, 2012.
Klever Verlag, Wien 2012
Aus dem Französischen von Leopold Federmair. Mit einem Nachwort von Wolfgang Hermann. Der Roman aus dem Jahre 1954 erzählt die Liebesgeschichte zwischen Judith Samson, einer selbstbewussten jungen Amerikanerin,…

Henri Thomas: Das Vorgebirge. Roman

Cover: Henri Thomas. Das Vorgebirge - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
Aus dem Französischen von Paul Celan. Ein Übersetzer verbringt die Sommerferien mit Frau und Tochter in einem kleinen Dorf auf Korsika. Seine unsichere berufliche Situation und der rätselhafte Tod eines…