Buchautor

Helmut Kohl

Stichwort: Spendenaffäre
Helmut Kohl, geboren 1930, promovierter Historiker, war ab 1959 Landtagsabgeordneter in Rheinland-Pfalz, ab 1963 CDU-Fraktionsvorsitzender und von 1969 bis 1976 Ministerpräsident in Mainz. Er wurde 1973 CDU-Vorsitzender und 1982 Bundeskanzler. Nach dem Fall der Mauer 1989 gelang ihm mit Michail Gorbatschow und George Bush die Wiedervereinigung Deutschlands. Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union ernannten ihn 1999 zum Ehrenbürger Europas.
Stichwort: Spendenaffäre - 1 Buch

Helmut Kohl: Mein Tagebuch 1998-2000

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2000
ISBN 9783426272411, Gebunden, 351 Seiten, 22.96 EUR
In den zwei Jahren seit der Wahlniederlage der Unionsparteien im September 1998 hat Helmut Kohl viele Höhen und Tiefen erlebt. Seit Beginn der Spendenaffäre sah er sich mit einer Kampagne konfrontiert,…