Buchautor

Heinrich August Winkler

Stichwort: Sozialdemokratie
Heinrich August Winkler, geboren 1938 in Königsberg, studierte Geschichte, Philosophie und öffentliches Recht in Tübingen, Münster und Heidelberg. Er habilitierte sich 1970 in Berlin an der Freien Universität und war zunächst dort, danach von 1972-1991 Professor in Freiburg. Seit 1991 ist er Professor für Neueste Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Stichwort: Sozialdemokratie - 2 Bücher

Heinrich August Winkler: Der lange Weg nach Westen, Band 2. Deutsche Geschichte vom Dritten Reich bis zur Wiedervereinigung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406460029, Gebunden, 660 Seiten, 39.90 EUR
Der zweite Band von Heinrich August Winklers deutscher Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts beginnt mit der Errichtung der nationalsozialistischen Diktatur im Jahre 1933. Als Hitlers Herrschaft zwölf…

Dieter Dowe / Jürgen Kocka / Heinrich August Winkler (Hg.): Parteien im Wandel vom Kaiserreich zur Weimarer Republik. Rekrutierung, Qualifizierung, Karrieren

Oldenbourg Verlag, München 1999
ISBN 9783486564334, gebunden, 410 Seiten, 34.77 EUR
Wieviel Bruch, wieviel Kontinuität haben Erster Weltkrieg und Revolution wirklich bedeutet? Mit Blick auf den Wandel der politischen Parteien vom Kaiserreich zur Weimarer Republik untersuchen die Beiträge…