Buchautor

Heinrich August Winkler

Stichwort: 11. September
Heinrich August Winkler, geboren 1938 in Königsberg, studierte Geschichte, Philosophie und öffentliches Recht in Tübingen, Münster und Heidelberg. Er habilitierte sich 1970 in Berlin an der Freien Universität und war zunächst dort, danach von 1972-1991 Professor in Freiburg. Seit 1991 ist er Professor für Neueste Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Stichwort: 11. September - 1 Buch

Heinrich August Winkler: Geschichte des Westens. Die Zeit der Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406669866, Gebunden, 687 Seiten, 29.95 EUR
Seit dem Ende des Kalten Krieges ist die Welt nicht übersichtlicher und auch nicht friedlicher geworden. Erweiterung und Krise der EU, der 11. September 2001, die Kriege in Afghanistan und Irak, die globale…