Buchautor

Haruki Murakami

Stichwort: Nagoya
Haruki Murakami, geboren 1949 in Kyoto, studierte Theaterwissenschaften und Drehbuchschreiben in Tokyo. 1974 gründete er den Jazzclub "Peter Cat", den er bis 1982 leitete. In den 80er Jahren war Murakami dauerhaft in Europa ansässig (u. a. in Frankreich, Italien und Griechenland), 1991 ging er in die USA, ehe er 1995 nach Japan zurückkehrte. Murakami hat zahlreiche Romane und Erzählungen veröffentlicht und wurde mit den höchsten japanischen Literaturpreisen ausgezeichnet. Er hat die Werke von Raymond Chandler, John Irving, Truman Capote und Raymond Carver ins Japanische übersetzt.
Stichwort: Nagoya - 1 Buch

Haruki Murakami: Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2014
ISBN 9783832197483, Gebunden, 350 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe. Der junge Tsukuru Tazaki ist Teil einer Clique von fünf Freunden, deren Mitglieder alle eine Farbe im Namen tragen. Nur Tsukuru fällt aus dem Rahmen und empfindet…