Buchautor

Harald Jähner

Stichwort: Westdeutschland
Harald Jähner, 1953 geboren, war bis 2015 Feuilletonchef der "Berliner Zeitung", für die er 1997 arbeitete. Zuvor war er freier Mitarbeiter im Literaturressort der FAZ. Seit 2011 ist er Honorarprofessor für Kulturjournalismus an der Universität der Künste Berlin.
Stichwort: Westdeutschland - 1 Buch

Harald Jähner: Wolfszeit. Ein Jahrzehnt in Bildern. 1945 - 1955

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737101011, Gebunden, 264 Seiten, 28.00 EUR
Der Neubeginn, neu gesehen: ein Panorama der Nachkriegszeit, von der Stunde Null bis zum Wirtschaftswunder. Schönheit und Schrecken in Schutt und Staub: Das Jahrzehnt vom Kriegsende bis zum Wirtschaftswunder…