Buchautor

Gyrdir Eliasson

Gyrdir Eliasson wurde 1961 in Reykjavik geboren. Er studierte nach seinem Abitur 1982 an der Pädagogischen Hochschule in Reykjavik und ist seit 1984 freier Schriftsteller. Seither veröffentlicht er Romane, Erzählungen und Gedichtsammlungen. 1998 wurde er mit dem Isländischen Literaturpreis ausgezeichnet.

Gyrdir Eliasson: Einige allgemeine Worte über die Erkaltung der Sonne. Gedichte. Isländisch - Deutsch

Cover
Buchkunst Kleinheinrich, Münster 2011
ISBN 9783930754649, Gebunden, 127 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Isländischen von Gert Kreutzer. Mit Arbeiten auf Papier von Ellen Kreusen. Gyrdir Eliasson, der in diesem Jahr mit dem Literaturpreis des Nordischen Rates, dem wichtigsten literarischen Preis…

Gyrdir Eliasson: Am Sandfluss. Roman

Cover
Verlag Walde und Graf, Zürich 2011
ISBN 9783037740392, Gebunden, 137 Seiten, 16.95 EUR
Aus dem Isländischen von Betty Wahl. Gyrdir Eliassons neues Buch handelt vordergründig von einem geschiedenen Mann, der in seinem Wohnwagen auf einem Campingplatz in der isländischen Wildnis lebt. Das…

Gyrdir Eliasson: Ein Eichhörnchen auf Wanderschaft. Roman

Cover
Verlag Walde und Graf, Zürich 2011
ISBN 9783037740200, Gebunden, 122 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Isländischen von Gert Kreuzer. Mit Illustrationen von Laura Jurt. Der isländische Junge Sigmar lebt irgendwo auf dem Land bei seinen Verwandten Björg und Agust. Sein Alltag ist geprägt vom Rhythmus…

Gyrdir Eliasson: Ein Eichhörnchen auf Wanderschaft. Roman

Cover
Verlag Walde und Graf, Zürich 2011
ISBN 9783037742006, Gebunden, 127 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Isländischen von Gert Kreutzer. Der isländische Junge Sigmar lebt irgendwo auf dem Land bei seinen Verwandten Björg und Agust. Sein Alltag ist geprägt vom Rhythmus des Hoflebens und von gähnender…

Gyrdir Eliasson: Das Blueshorn. Erzählungen

Cover
Kleinheinrich Verlag, Münster 2001
ISBN 9783930754274, Gebunden, 124 Seiten, 40.90 EUR
Aus dem Isländischen von Gert Kreutzer, mit Aquarellen von Bernd Koberling. Mit dem Band 'Das Blueshorn' wird bereits das dritte Buch des isländischen Autors Gyrdir Eliasson dem deutschsprachigen Publikum…