Buchautor

Gustav Schwab

Stichwort: Harjes, Stefanie
Gustav Benjamin Schwab, geboren 1792 in Stuttgart, wuchs als Sohn des Geheimen Hofrats in der christlich-humanistischen Atmosphäre des schwäbischen Bildungsbürgertums auf. Er studierte in Tübingen Philologie und Philosophie, dann Theologie am Evangelischen Stift. Nach einer Tätigkeit als Repetent am Tübinger Stift begann er seine Berufstätigkeit 1818 als Professor für Latein am Stuttgarter Obergymnasium. 1837 trat er ein Pfarramt im Dorf Gomaringen bei Tübingen an, wurde 1841 Stadtpfarrer in Stuttgart, 1842 Dekan und 1845 als Oberkonsistorialrat und Oberstudienrat Leiter der höheren Schulen in Württemberg. Es ist Gustav Schwabs Verdienst, die verstreut überlieferten Sagen des klassischen Altertums gesammelt und publiziert zu haben. Schwab starb 1850 in Stuttgart.
Stichwort: Harjes, Stefanie - 1 Buch

Gustav Schwab: Die schönsten Sagen des klassischen Altertums. Nu erzählt von Josef Guggenmoos. Ab 12 Jahren

Cover
Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2006
ISBN 9783473352616, Gebunden, 324 Seiten, 19.95 EUR
Illustriert von Stefanie Harjes. Am Anfang war das Chaos, die grenzenlose, gähnende Leere. Aus dem Chaos entstanden Gäa, die Erde, und Eros, die Liebe. Mit diesen Worten beginnt die Schöpfungsgeschichte…