Buchautor

Gregor Hens

Stichwort: Konsulat
Gregor Hens wurde 1965 in Köln geboren. Er studierte Anglistik und Germanistik in Bonn, an der University of Missouri und an der University of California, Berkeley. Nach der Promotion 1995 übernahm er eine Stelle als Assistant Professor am Germanistischen Institut der Ohio State University, wo er heute als ordentlicher Professor lehrt. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen, u. a. eine Monografie zu Thomas Bernhard (1999). Sein erster Roman, "Himmelssturz", erschien 2002, seine Erzählungssammlung "Transfer Lounge" 2003, die Erzählung "Matta verlässt seine Kinder" 2004 und der Roman "In diesem neuen Licht?" (2006).
Bücher auf
Stichwort: Konsulat - 1 Buch

Gregor Hens: Matta verlässt seine Kinder. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100325815, Gebunden, 143 Seiten, 14.90 EUR
Karsten Matta, vierzig Jahre alt und Familienvater, bereist seit fünfzehn Jahren die Welt für eine internationale Consulting-Firma. Bis er eines Tages im Warteraum eines Konsulats mit seinem bisherigen…