Georg Brunold

Georg Brunold wurde 1953 in Arosa (Graubünden) geboren. Nach dem Studium der Philosophie in Zürich zog er 1983 nach Kairo. Für die "Neue Züricher Zeitung" war er mehrere Jahre als Afrika-Korrespondent tätig. Heute lebt er als Redakteur der Zeitschrift "du" in Zürich.

Georg Brunold: Nichts als der Mensch. Beobachtungen und Spekulationen aus 2500 Jahren

Cover: Georg Brunold. Nichts als der Mensch - Beobachtungen und Spekulationen aus 2500 Jahren. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2013.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2013
Mit Fotografien von Daniel Schwartz. Mit zahlreichen Erst- und Neuübersetzungen sowie vielen Erstdrucken in Buchform darunter erstmalig vollständig Voltaires "Das Erdbeben von Lissabon", Herodot übersetzt…

Georg Brunold: Nichts als die Welt. Reportagen und Augenzeugenberichte aus 2500 Jahren

Cover: Georg Brunold (Hg.). Nichts als die Welt - Reportagen und Augenzeugenberichte aus 2500 Jahren. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2009.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2009
"Bücher sind der Eingang zur Welt", konstatierte einst Stefan Zweig - das gilt für diesen Folioband in ganz besonderem Maße. Denn er stößt das Tor zu zweieinhalbtausend Jahren Weltgeschichte auf und führt…

Georg Brunold: Ein Haus bauen. Besuche auf fünf Kontinenten

Cover: Georg Brunold. Ein Haus bauen - Besuche auf fünf Kontinenten. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2006.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2006
In den vergangenen zehn Jahren war der Reporter Georg Brunold auf allen Kontinenten unterwegs: im Fernen Osten wie im Vorderen Asien, in Amerika, in Arabien und immer wieder in Afrika, aber auch in Kalabrien,…