Buchautor

Ferdinand von Schirach

Stichwort: Menschlichkeit
Ferdinand von Schirach, geboren 1964 in München, studierte in Bonn Rechtswissenschaften, seit 1994 arbeitet er als Strafverteidiger und Anwalt in Berlin. "Verbrechen" ist sein erstes belletristisches Buch.
Stichwort: Menschlichkeit - 1 Buch

Ferdinand von Schirach: Strafe. Stories

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2018
ISBN 9783630875385, Gebunden, 192 Seiten, 18.00 EUR
Was ist Wahrheit? Was ist Wirklichkeit? Wie wurden wir, wer wir sind? Ferdinand von Schirach beschreibt in seinem neuen Buch "Strafe" zwölf Schicksale. Wie schon in den beiden Bänden "Verbrechen" und…