Fee Czisch

Fee Czisch wurde 1943 in Temesvar in Rumänien geboren und kam mit sieben Jahren ins Allgäu. Nach dem Studium der Germanistik und Pädagogik in Tübingen und München war sie von 1968 bis 1996 Lehrerin an bayerischen Grundschulen. Daneben war sie viele Jahre der Vorsitzende der "Aktion Humane Schule", absolvierte eine Ausbildung zur Mediatorin und leitete ab 1998 Fort-bildungen für Lehrer und Schüler zu. Seit 2002 ist sie Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München

Fee Czisch: Kinder können mehr. Anders lernen in der Grundschule

Cover: Fee Czisch. Kinder können mehr - Anders lernen in der Grundschule. Antje Kunstmann Verlag, München, 2005.
Antje Kunstmann Verlag, München 2005
Kinder brauchen eine Schule, in die ich selber gern gehe, sagte sich Fee Czisch, als sie vor Jahren Grundschullehrerin wurde. Und vollzog, über zwei Jahrzehnte hinweg, ihre ganz persönliche Schulreform…