Eugene McCabe

Eugene McCabe wurde 1930 als Sohn irischer Eltern in Glasgow geboren. Die Familie kehrte in den 1940er Jahren nach Clones in der Grafschaft Monaghan zurück. McCabe ist vor allem als Dramatiker und Autor von Erzählungen, Stücken und Fernsehspielen berühmt. Er lebt auf einer Farm in Clones.

Eugene McCabe: Die Welt ist immer noch schön. Roman

Cover: Eugene McCabe. Die Welt ist immer noch schön - Roman. Steidl Verlag, Göttingen, 2015.
Steidl Verlag, Göttingen 2015
Aus dem Englischen von Hans-Christian Oeser. Ein lauer Sommerabend, ein idyllischer Landsitz, eine blutige Geiselnahme. Die Täter: heldenhafte Freiheitskämpfer für die einen, skrupellose Terroristen für…

Eugene McCabe: Tod und Nachtigallen. Roman

Cover: Eugene McCabe. Tod und Nachtigallen - Roman. Steidl Verlag, Göttingen, 2011.
Steidl Verlag, Göttingen 2011
Aus dem Englischen von Hans-Christian Oeser. Billy Winters, protestantischer Grundbesitzer in der nordirischen Grafschaft Fermanagh, war reichlich betrunken und sehr zornig, als er seiner Frau eröffnete,…