Buchautor

Elias Canetti

Rubrik: Literatur, Stichwort: Bulgarien
Elias Canetti wurde am 25. Juli 1905 in Rustschuk/Bulgarien als Kind spanisch-jüdischer Eltern geboren. 1911 zog seine Familie nach England und 1913, nach dem Tod des Vaters, nach Wien. Hier studierte Canetti bis 1929 Naturwissenschaften und promovierte in Philosophie. Nach dem "Anschluß" Österreichs ging er nach London, später nach Zürich, wo er am 14. August 1994 starb. Neben zahlreichen Ehrungen erhielt er 1981 den Nobelpreis für Literatur. Zu seinen herausragenden Werken zählt neben dem Roman "Die Blendung" seine Autobiografie, die in den Bänden "Die gerettete Zunge", "Die Fackel im Ohr" und "Das Augenspiel" erschien.
Rubrik: Literatur, Stichwort: Bulgarien - 4 Bücher

Elias Canetti: Komödie der Eitelkeit. 1 CD. Gelesen von Elias Canetti

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783455320015, CD, 17.90 EUR
55 Minuten Laufzeit. Elias Canetti, der 1981 für sein schriftstellerisches Werk, war einer der bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller deutscher Sprache. Er verstarb 1994. Mit dieser Aufnahme von…

Elias Canetti: Über Tiere

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446201279, Gebunden, 120 Seiten, 12.90 EUR
Mit einem Nachwort von Brigitte Kronauer. Das Tiermotiv ist eines der wichtigsten in Canettis Werk und steht immer in Verbindung zu den Haupthemen: Verwandlung, Tod und - der Mensch. "Das schönste…

Elias Canetti: Der Ohrenzeuge. Ausgewählt und gelesen von Elke Heidenreich und Konrad Beikircher. 1 CD

Cover
Kein und Aber Records, Zürich 2001
ISBN 9783036911021, CD, 17.38 EUR
74 Minuten Laufzeit. Schonungslos analysiert der Nobelpreisträger Elias Canetti (1905-1994) menschliches Verhalten. Ausgewählt und vorgelesen haben die Texte Elke Heidenreich und Konrad Beikircher.

Elias Canetti: Aufzeichnungen 1973-1984

Cover
Carl Hanser Verlag, München 1999
ISBN 9783446197732, Gebunden, 120 Seiten, 13.29 EUR
In dem umfangreichen Werk von Elias Canetti nehmen seine Aufzeichnungen, die ihn sein ganzes Schriftstellerleben lang begleiteten, einen zentralen Platz ein. Hier findet sich in komprimierter Form all…