Deutscher Alpenverein

Der Deutsche Alpenverein e. V. (DAV) ist die größte nationale Bergsteigervereinigung der Welt und der fünftgrößte nationale Sportfachverband Deutschlands.[1] In ihm sind 354 rechtlich selbstständige Sektionen mit insgesamt 1.131.658[2] Mitgliedern organisiert. Er ist im Deutschen Olympischen Sportbund der zuständige Fachverband für das Sport- und Wettkampfklettern, das Bergwandern und Bergsteigen, Hochtourengehen, Eisklettern und Expeditionsbergsteigen sowie das Skibergsteigen. Präsident des DAV ist seit Oktober 2010 Josef Klenner, der dieses Amt schon von 1992 bis 2005 ausübte.