Antonio di Benedetto

Antonio di Benedetto, 1922 in Medonza geboren, arbeitete als Journalist, Auslandskorrespondent und Drehbuchautor, bevor er 1976 von den argentinischen Militärs inhaftiert wurde. Nach einem Jahr wurde er dank ausländischer Petitionen entlassen und lebte dann in Paris und Madrid. Zwei Jahre vor seinem Tod kehrte er nach Argentinien zurück, wo er 1986 einsam und verarmt in Buenos Aires starb.

Antonio di Benedetto: Zama wartet. Roman

Cover: Antonio di Benedetto. Zama wartet - Roman. Manesse Verlag, Zürich, 2009.
Manesse Verlag, München/Zürich 2009
Als der Kolonialbeamte Diego de Zama auf einen Posten in der Provinz versetzt wird, ist er überzeugt, eine weitere Sprosse auf seiner steilen Karriereleiter erklommen zu haben. Vom Glanz der spanischen…