Buchautor

Andrea Maria Schenkel

Stichwort: Holocaust
Andrea Maria Schenkel, geboren 1962 in Regensburg, hatte im Jahr 2006 mit ihrem Roman "Tannöd", der auf reiner realen Geschichte beruht, einen großen Erfolg. Der Roman wurde mit vielen Preisen bedacht und verfilmt. Seitdem hat sie sich als Krimiautorin etabliert. Schenkel lebt teilweise in ihrem früheren Wohnort bei Regensburg und teilweise in Westchester, einem Vorort von New York, bei ihrem Lebenspartner. Sie hat drei Kinder.
Stichwort: Holocaust - 1 Buch

Andrea Maria Schenkel: Als die Liebe endlich war. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783455403824, Gebunden, 384 Seiten, 22.00 EUR
Verfolgung, Existenzangst und Neuanfänge in der Fremde - das sind die Erfahrungen des jungen Juden Carl Schwarz, als er 1950 in Brooklyn Emmi kennenlernt, die wie er aus Bayern stammt. Sie hat Deutschland…