Ähnliche Bücher

Wolfgang Kemp: Foreign Affairs. Die Abenteuer einiger Engländer in Deutschland 1900-1947

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235182, Gebunden, 384 Seiten, 24.90 EUR
Ein überraschender Blick auf das eigene Land: Wolfgang Kemp hat zum ersten Mal zusammengetragen, wie Schriftsteller aus England Deutschland zwischen 1900 und 1945 erlebten. Sein Buch erzählt die Geschichte…

Elias Canetti / Marie-Louise von Motesiczky: Liebhaber ohne Adresse. Briefwechsel 1942-1992

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446237353, Gebunden, 384 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Ines Schlenker und Kristian Wachinger. Zwei große Künstler begegnen sich im Exil: Die Malerin Marie-Louise von Motesiczky und der Schriftsteller Elias Canetti, die beide aus Nazideutschland…

Steffen Radlmaier: Beckett in Bayern. Ich bin froh, wenn ich hier weg bin

Cover
Kleebaum Verlag, Bamberg 2011
ISBN 9783930498314, Gebunden, 88 Seiten, 12.40 EUR

Rafik Schami: Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte.. Oder wie ich zum Erzähler wurde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446237711, Gebunden, 176 Seiten, 17.90 EUR
Rafik Schami berichtet von seiner Kindheit in Damaskus, als es noch Geschichtenerzähler gab, die im Kaffeehaus ihr Garn gesponnen haben, er zeichnet ein liebevolles Porträt seines Großvaters, er macht…

Helmut Neundlinger (Hg.): Thanksgiving für ein Habitat. W.H. Auden in Kirchstetten

Cover
Literaturedition Niederösterreich, St. Pölten 2018
ISBN 9783902717443, Kartoniert, 256 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen neu übertragen von Uljana Wolf. Mit Essays und Beiträgen von Andreas Brunner, Timo Frühwirth, Simone Hirth, Erich Klein, Stella Musulin, Helmut Neundlinger und Katharina Strasser. Mit…

Wilhelm Haefs (Hg.): Hansers Sozialgeschichte der deutschen Literatur. Band 9: Nationalsozialismus und Exilliteratur 1933-1945

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446127845, Gebunden, 704 Seiten, 68.00 EUR
Nie war die deutsche Literatur so tief gespalten wie im Nationalsozialismus. Wer von Deportation und Ermordung bedroht war, konnte ins Exil gehen - und war abgeschnitten von der eigenen Sprache. Wer in…

Friedhelm Rathjen: weder noch. Aufsätze zu Samuel Beckett

Edition ReJoice, Scheeßel 2005
ISBN 9783000166549, Kartoniert, 166 Seiten, 17.00 EUR

Elias Canetti / Veza Canetti: Briefe an Georges

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207608, Gebunden, 420 Seiten, 25.90 EUR
Herausgegeben von Karen Lauer und Kristian Wachinger. Ein Dreiecksroman in Briefen: Elias Canetti, der neben seiner Ehefrau ständig wechselnde Geliebte hat, sein Bruder Georges, der sich außer zu schönen…

Elias Canetti: Aufzeichnungen für Marie-Louise

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205949, Gebunden, 120 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben und mit einem Nachwort von Jeremy Adler. Mit einer vollständigen Reproduktion des handschriftlichen Originals. England, Anfang der vierziger Jahre: Veza und Elias Canetti…

Elias Canetti: Party im Blitz. Die englischen Jahre

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203501, Gebunden, 248 Seiten, 17.90 EUR
Ein unverblümter Text über seine Jahre in England, den sich Canetti nicht zu veröffentlichen traute: über verarmende Adlige und wirklich arme Emigranten, über eitle Dichter und schöne Malerinnen und über…

Roswitha Quadflieg: Beckett was here. Hamburg im Tagebuch Samuel Becketts von 1936

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783455095418, Gebunden, 223 Seiten, 19.95 EUR
Mit einem Vorwort von Mark Nixon. 1936/1937 unternahm der dreißigjährige Samuel Beckett eine Reise durch Deutschland: vornehmlich, um Kunst zu betrachten, aber auch, um seine Deutschkenntnisse zu verbessern.…

Ezra Pound: ABC des Lesens

Cover
Arche Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783716025116, Gebunden, 144 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Amerikanischen und mit einem Nachwort versehen von Eva Hesse. In diesem Buch liefert Ezra Pound seinen Lesern ein zuverlässiges Gerüst der Bewertung und Einstufung von literarischen Werken aller…

Andreas Thalmayr: Schreiben für ewige Anfänger. Ein kurzer Lehrgang

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446259980, Gebunden, 112 Seiten, 16.00 EUR
Andreas Thalmayr ist zurück! In sechsundzwanzig amüsanten Briefen an einen jungen zukünftigen Autor erzählt er vom Alltag des Büchermachens: Vom Kampf um das Copyright über Literaturagenturen, Klappentexte…