Ähnliche Bücher

Wolfgang Büscher: Ein Frühling in Jerusalem

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871347849, Gebunden, 233 Seiten, 19.95 EUR
Wolfgang Büscher in Jerusalem: Zwei Monate hat er in der Altstadt gelebt, erst in einem arabischen Hostel am Jaffator, dann in einem griechischen Konvent aus der Kreuzritterzeit. Er war einfach da, und…

Odelia Ainbinder / Amal Rifai / Sylke Tempel: Wir wollen beide hier leben. Eine schwierige Freundschaft in Jerusalem. (Ab 12 Jahre)

Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783871344756, Gebunden, 175 Seiten, 14.90 EUR
Übersetzt von Jerusalem 2002: Die 17jährige Palästinenserin Amal Rifa'i und die gleichaltrige Odelia Ainbinder leben in derselben Stadt, aber Welten voneinander entfernt. Vor drei Jahren begegneten sie…

Peter Frankopan: Kriegspilger. Der erste Kreuzzug

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783737100038, Gebunden, 400 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz. Peter Frankopan betrachtet eine der folgenreichsten kriegerischen Expeditionen der Weltgeschichte in völlig neuem Licht. Im Jahr 1096 zogen rund achtzigtausend…

Ilija Trojanow: Zu den heiligen Quellen des Islam. Als Pilger nach Mekka und Medina

Cover
Malik Verlag, München 2004
ISBN 9783890292878, Gebunden, 174 Seiten, 16.90 EUR
"Von Kindesbeinen an, wenn er zum ersten Mal vernimmt, dass die Hadsch - die Pilgerfahrt nach Mekka - zu den Pflichten eines jeden Moslems gehört, sehnt sich der Gläubige danach." Unter Hunderttausenden…

Sabine Peters: Singsand. Zwischen Beer Sheva und Bethlehem

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783892449966, Gebunden, 196 Seiten, 18.00 EUR
Ein Reisebericht voller Geschichten. Eine Hymne aufs Gelobte Land und ein analytischer Blick auf die Widersprüche im Nahen Osten: Literatur, die uns Fremdes eindringlich nahebringt. Als Marie und Rupert…

Ron Leshem: Der geheime Basar. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783871346934, Gebunden, 448 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Hebräischen von Barbara Linner. Teheran im Jahr 2008: Voll heimlichem Lebenshunger beginnt der junge Kami aus der iranischen Provinz sein Studium in der riesigen Stadt und ahnt nicht, welch wildes…

Batya Gur: Jerusalem. In Jerusalem leben. Ein Requiem auf die Bescheidenheit

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783895610240, Gebunden, 238 Seiten, 19.43 EUR
Mit zahlreichen Fotografien von Werner Braun. Batya Gur, die seit ihrem Studium in Jerusalem lebt, führt den Leser an einem "ganz normalen" Tag durch ihre Stadt. Sie beschreibt das Viertel, in dem sie…

Aharon Appelfeld: Ein Mädchen nicht von dieser Welt. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783871347887, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Adam und Thomas sind überrascht, als sie sich zufällig im Wald begegnen. Ihre Mütter haben die Jungen dort versteckt, weil es im Ghetto zu gefährlich wurde. Nun…

Aharon Appelfeld: Der Mann, der nicht aufhörte, zu schlafen. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783871347320, Gebunden, 285 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Erwin schläft und schläft und kann kaum mehr erwachen. Es ist das Jahr 1946, und der jüdische Junge, der mit knapper Not überlebte, treibt ziellos durch Europa,…

Jossel Birstein: Unterwegs in den Straßen von Jerusalem

Cover
Arche Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783716023051, Gebunden, 140 Seiten, 17.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Vera Loos und Naomi Nir-Bleimling. Jossel Birstein fährt mit dem Bus durch die Straßen von Jerusalem und erzählt heiter-schmerzliche Geschichten. Das unprätentiöse Plädoyer für…

Sylke Tempel: Israel. Reise durch ein altes Land

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783871345906, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
Zu Fuß und mit dem Bus ist Sylke Tempel unterwegs in Israel und entdeckt ein faszinierendes Land, das sich stets neu erfindet. Auf den Spuren des Exodus reist sie von Kairo durch die Halbinsel Sinai,…

Aharon Appelfeld: Meine Eltern. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783737100311, Gebunden, 272 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler.  August 1938: Am Ufer des Flusses Prut in Rumänien versammeln sich die Sommerfrischler, überwiegend säkularisierte Juden, darunter ein Schriftsteller, eine Wahrsagerin,…

Aharon Appelfeld: Elternland. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783871345517, Gebunden, 263 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhäuer. Israel, in unseren Tagen: Jakob Feins geregeltes Leben nimmt eine Wendung, als er beschließt, nach Polen zu reisen - in das Land, aus dem seine Eltern stammen,…