Ähnliche Bücher

Thomas Girst / Jan Wagner (Hg.): Die Außenseite des Elements, Nr. 8: Strich-und-FadenSchein. Die Literaturschachtel

Non Profit Art Movement, Berlin 1999
ISBN 9783980617338, Einband unbekannt, 7.67 EUR
Lose Blattsammlung im Pappkarton. Von Henning Ahrens, Ulrike Draesner, Morti Vizkiund anderen. Illustriert von Werner Friedrichs und anderen. Über nationale und mentalitätsgeschichtliche Grenzen und klaffende…

Jan Wagner: Guerickes Sperling. Gedichte

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827000910, Gebunden, 83 Seiten, 16.00 EUR
Der Duft eines Weihnachtsbratens, der Name eines Stadtviertels - Neukölln -, ein einsamer Koffer am Flughafen - alles weckt hier Erinnerungen und Assoziationen. In dem Gedicht guerickes sperling gerät…

Jan Wagner: Die Eulenhasser in den Hallenhäusern. Drei Verborgene. Gedichte von Anton Brandt, Theodor Vischhaupt und Philip Miller

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2012
ISBN 9783446240308, Gebunden, 128 Seiten, 14.90 EUR
Rom - nach Goethe kann hier kein Dichter mehr unbefangen Gedichte schreiben. Der Weg, den Jan Wagner in seinem Jahr in der Villa Massimo gewählt hat, um die Tradition für sich als Inspirationsquelle nutzbar…

Jan Wagner: Achtzehn Pasteten. Gedichte

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783827007216, Gebunden, 96 Seiten, 16.00 EUR
Mit "Achtzehn Pasteten" legt Jan Wagner seinen dritten Lyrikband vor. Als der poeta doctus unter den Dichtern seiner Generation bedient er sich einer kunstvollen Formensprache.

Christoph Buchwald (Hg.) / Jan Wagner (Hg.): Jahrbuch der Lyrik 2013

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2013
ISBN 9783421045737, Paperback, 304 Seiten, 19.99 EUR
Die bedeutendsten Stimmen der zeitgenössischen Lyrik die Klassiker von morgen heute entdecken Seit über dreißig Jahren lädt Christoph Buchwald regelmäßig zur Entdeckungsreise durch die poetischen Sprachwelten…

Jan Wagner: Regentonnenvariationen. Gedichte

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783446246461, Gebunden, 112 Seiten, 15.90 EUR
Der Garten, in dem die Regentonne steht, ist phantastisch weit, reich und offen eine Welt. In diesem Lyrikband geht es in die Natur mit all ihren kunstvollen Variationen des Lebens. Jan Wagner lässt den…

Björn Kuhligk / Jan Wagner (Hg.): Lyrik von Jetzt. 74 Stimmen mit einem Vorwort von Gerhard Falkner

Cover
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832178529, Broschiert, 416 Seiten, 14.90 EUR
Für die Lebendigkeit der jüngeren und jüngsten deutschsprachigen Lyrik bedarf es keines Beweises. Zeit hingegen ist es für eine Bestandsaufnahme, für eine umfassende Sichtung der dichterischen Werke,…

Jan Wagner: Probebohrung im Himmel. Gedichte

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783827000712, Gebunden, 80 Seiten, 12.27 EUR
Im Fußballerbild an der Wand einer Provinzstube die Schnittstelle zu einer dahinterliegenden Geschichte lesbar zu machen, an einem Fischstand in der Normandie die Geschichte eines Todes zu erzählen -…

Jan Wagner: Australien. Gedichte

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009517, Gebunden, 102 Seiten, 18.00 EUR
"Australien" zeigt den Lyriker Jan Wagner als Reisenden, rund um den Kompass und ans andere Ende der Welt, quer durch Raum und Zeit, zeigt ihn als Entdecker, Landschaftsmaler, Spiritisten und immer als…

Björn Kuhligk (Hg.) / Jan Wagner (Hg.): Lyrik von Jetzt. zwei. 50 Stimmen

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783827008091, Kartoniert, 288 Seiten, 19.90 EUR
Als im Sommer 2003 die Anthologie "Lyrik von Jetzt" erschien, um zu bündeln und zu präsentieren, was sich Eingeweihten schon geraume Zeit in Lyrikzeitschriften und auf Lesebühnen offenbart hatte, war…

Hans Höller / Arturo Larcati: Ingeborg Bachmanns Winterreise nach Prag. Die Geschichte von "Böhmen liegt am Meer"

Cover
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783492058094, Gebunden, 176 Seiten, 18.00 EUR
Ingeborg Bachmann hat von ihrem schönsten Gedicht "Böhmen liegt am Meer" gesagt, sie könne gar nicht glauben, dass sie es selbst geschrieben habe. Alles, was ihr Leben und Schreiben ausmacht, steht in…

Francesco Chiesa: Hören in finsterer Nacht / Udire a notte buia. Sonette

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783857917851, Gebunden, 88 Seiten, 29.50 EUR
Aus dem Italienischen und ausgewählt von Christoph Ferber. Als Francesco Chiesa 1971 seinen letzten Lyrikband - die 'Sonetti di San Silvestro' - veröffentlichte, war er hundert Jahre alt und im Tessin…

Erich Kästner: Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es. Kurz und bündig. Epigramme

Cover
Atrium Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783855354092, Gebunden, 112 Seiten, 14.99 EUR
Mit Illustrationen von Christoph Niemann. Ein Buch zum Staunen, Schwelgen und Schmunzeln. Wer auf der Suche nach pointierter, praktischer Lebenshilfe ist, für den ist dieses Buch ein Schatz, denn es versammelt…