Ähnliche Bücher

Robert B. Pippin: Moral und Moderne. Die Welt von Henry James

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2003
ISBN 9783770537860, Kartoniert, 200 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Wiebke Meier. In seinem Buch "Moral und Moderne" zeigt Robert Pippin, dass Henry James in seinen Romanen und Erzählungen nicht nur eine neue Lesart, sondern letztlich eine Neubegründung…

Hazel Hutchison: Henry James. Biografie

Cover
Parthas Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783869640976, Gebunden, 300 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Englischen von Ute Astrid Rall. Mit ca. 30 s/w-Abbildungen. Henry James wurde 1843 in New York geboren. Als Spross einer wohlhabenden intellektuellen Familie Amerikas verschlug es ihn schon früh…

Johannes Roskothen: Verkehr. Zu einer poetischen Theorie der Moderne. Habil

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2003
ISBN 9783770537730, Kartoniert, 345 Seiten, 40.90 EUR
Baudelaire hatte die zivilisatorische und ästhetische Moderne als flüchtig, transitorisch und kontingent charakterisiert. Alle drei Merkmale verdichten sich im Vorstellungsbild "Verkehr", das mithin eine…

Klaus-Peter Gast: Louis I. Kahn. Das Gesamtwerk/ Complete Works

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, Stuttgart 2001
ISBN 9783421032942, Gebunden, 207 Seiten, 75.67 EUR
Deutsch und Englisch. Louis I. Kahn wurde vor einhundert Jahren geboren. Er ist der bedeutendste Architekt der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, in seiner Wirkung fast nur mit Le Corbusier vergleichbar.…

Rainer Warning: Marcel Proust

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783770560431, Gebunden, 182 Seiten, 26.90 EUR
Rainer Warning bietet Navigationen durch die verlorene und nie so ganz wiedergefundene Zeit. Als Proust-Kenner versucht er nicht, eine umfassende Einführung in die Recherche du temps perdu zu liefern…

Petra Boden (Hg.) / Rüdiger Zill (Hg.): Poetik und Hermeneutik im Rückblick. Interviews mit Beteiligten

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783770561155, Gebunden, 619 Seiten, 69.00 EUR
Die interdisziplinäre Forschungsgruppe Poetik und Hermeneutik und ihre Mitglieder haben die geistes- und kulturwissenschaftliche Landschaft der alten Bundesrepublik geprägt wie vielleicht sonst nur noch…

Friedrich Kittler: Baggersee. Frühe Schriften aus dem Nachlass

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783770559688, Gebunden, 231 Seiten, 24.90 EUR
Baggersee versammelt frühe, unveröffentlichte Texte aus dem Nachlass Friedrich Kittlers. Die zwischen Mitte der 60er und Mitte der 70er Jahre verfassten Essays kreisen um Gegenstände des Alltags, Lektüren,…

Veronika Zangl: Poetik nach dem Holocaust. Erinnerungen - Tatsachen - Geschichten

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2009
ISBN 9783770544677, Gebunden, 232 Seiten, 26.90 EUR
Welche literatur- und kulturwissenschaftlichen Voraussetzungen definieren die Möglichkeiten und Grenzen von (literarischen) Repräsentationen des Holocaust? Dieser Frage geht die Untersuchung auf der Grundlage…

Theodore Ziolkowski: Mythologisierte Gegenwart. Deutsches Erleben seit 1933 in antikem Gewand

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2009
ISBN 9783770546701, Gebunden, 288 Seiten, 24.90 EUR
Der oft erwähnte heutige "Antike-Boom" reicht in Deutschland eigentlich bis in die 1930er Jahre zurück, als die warnende Stimme Kassandras und das tragische Schicksal der Atriden von mehreren Dichtern…

Otto Pöggeler: Der Stein hinterm Aug. Studien zu Celans Gedichten

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2000
ISBN 9783770534661, Broschiert, 195 Seiten, 24.54 EUR
In Paul Celans letztem Gedicht nennt der Stein hinterm Aug im Stein das geronnene Leid, das vom Holocaust blieb. Es dirigiert nun aus dem Hintergrund alles Sehen und jede Orientierung. Die hier versammelten…

Dirk Kemper (Hg.) / Silvio Vietta: Germanistik der siebziger Jahre. Zwischen Innovation und Ideologie

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2001
ISBN 9783770535385, Broschiert, 342 Seiten, 39.88 EUR
In keinem anderen Jahrzehnt der Nachkriegsgeschichte haben sich Rahmenbedingungen und Selbstverständnis der universitären Germanistik derart tiefgreifend, dramatisch und bis heute nachwirkend verändert…

Yahya Elsaghe: Die imaginäre Nation. Thomas Mann und das `Deutsche`

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2000
ISBN 9783770534555, Broschiert, 429 Seiten, 39.88 EUR
Als bedeutendster Schriftsteller der ersten deutschen Generation nach 1871, die in einem neu definierten Staatsgebilde aufwuchs und dennoch ein solides, in seinem Beharrungsvermögen sehr erklärungsbedürftiges…

Andrea Gnam: Die Bewältigung der Geschwindigkeit. Robert Musils Roman "Der Mann ohne Eigenschaften" und Walter Benjamins Spätwerk

Wilhelm Fink Verlag, München 1999
ISBN 9783770534050, Broschiert, 228 Seiten, 34.77 EUR
Geschwindigkeit durchdringt im 20. Jahrhundert alle Lebensbereiche. Die Untersuchung erarbeitet analytische Grundlagen, mit deren Hilfe über Formen des Umgangs mit Geschwindigkeit im 20. Jahrhundert geprochen…