Ähnliche Bücher

Reinhold Schlötterer: Der Komponist Palestrina. Grundlagen, Erscheinungsweisen und Bedeutung seiner Musik

Cover
Wißner Verlag, Augsburg 2002
ISBN 9783896393432, Kartoniert, 321 Seiten, 30.00 EUR
Mit 150 Notenbeispielen. Ziel des Buches ist es, ein aus heutiger Sicht gültiges Bild von der Musik Palestrinas zu umreißen. Nach einem kurzen biografischen Überblick werden einzelne Aspekte der Komposition…

Claudia Bertling Biaggini: Giorgione: pictor et musicus amatus - Vom Klang seiner Bilder. Eine musikalische Kompositionsästhetik in der Malerei gegen...

Cover
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2011
ISBN 9783487144986, Gebunden, 396 Seiten, 58.00 EUR
Mit 89 Abbildungen. Mit 89 Abbildungen. "Giorgione und die Musik" ist bislang als Thema überwiegend in Bezug auf den Bildinhalt untersucht worden. Im vorliegenden Buch über Giorgione (1477/78-1510) werden…

Klaus Pietschmann: Kirchenmusik zwischen Tradition und Reform. Die Päpstliche Kapelle und ihr Repertoire unter Papst Paul III. (1534-1549)

Biblioteca Apostolica, Citta del Vaticano 2007
ISBN 9788821007972, Einband unbekannt, 503 Seiten, 75.00 EUR
Die päpstliche Kapelle erlebte im Pontifikat Pauls III. (1534-1549) ihre letzte große Blüte und zählte Persönlichkeiten wie Costanzo Festa, Cristobal de Morales und Jacques Arcadelt zu ihren Mitgliedern.…

Michael Heinemann: Kleine Geschichte der Musik

Cover
Reclam Verlag, Ditzingen 2004
ISBN 9783150183120, Kartoniert, 356 Seiten, 8.80 EUR
Michael Heinemann zeigt das vielschichtige Phänomen "Musik" in seinem Kontext, betont die ästhetischen, kompositionstechnischen und sozialgeschichtlichen Aspekte ihrer Entwicklung. Zudem erklärt er die…

Peter Jost (Hg.): Cesar Franck. Werk und Rezeption

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783515082655, Kartoniert, 313 Seiten, 44.00 EUR
Herausgegeben von Peter Jost. Mit Abbildungen und Notenbeispielen. Die Musik Cesar Francks findet zunehmend wissenschaftliches Interesse. Allerdings werden zumeist lediglich seine späten Instrumentalwerke…

Salomon Wolkow (Hg.): Die Memoiren des Dimitri Schostakowitsch. Eingeleitet von Michael Koball

Propyläen Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783549059890, Gebunden, 439 Seiten, 24.54 EUR
Aus dem Russischen von Heddy Pross-Weerth

Ingeborg Allihn (Hg.): Barockmusikführer. Instrumentalmusik 1570-1770. 126 Komponisten und ihre Instrumentalkompositionen

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783476009791, Gebunden, 551 Seiten, 44.90 EUR
Herausgegeben von Ingeborg Allihn. Der vorliegende Band erschließt dieses in großen Teilen bisher nur Spezialisten bekannte Material. Vorgestellt wird das instrumentale Schaffen von 125 Komponisten aus…

Claus-Steffen Mahnkopf (Hg.): Mythos Cage

Wolke Verlag, Bugrim 1999
ISBN 9783923997879, gebunden, 280 Seiten, 24.54 EUR

Hubert Stuppner: Endzeit-Sonate

Cover
conBrio Verlag, Regensburg 1999
ISBN 9783930079797, Paperback, 224 Seiten, 17.79 EUR
Ein gnadenloser Blick auf den Zustand der sogenannten neuen Musik. Pflichtlektüre für alle, die nicht nur ins Konzert gehen, um zu entspannen.

Alexander Perrig: Das Vermächtnis des Miniators Don Giulio Clovio (1498-1578) und die wundersame Vermehrung der Zeichnungen Michelangelo Buonarrotis

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2014
ISBN 9783826049859, Gebunden, 662 Seiten, 98.00 EUR
Giulio Clovio, der 1516 nach Italien ausgewanderte und dort zum berühmtesten Miniator seines Jahrhunderts gewordene Kroate, tat Ungewöhnliches noch angesichts seines nahenden Tods. Nicht nur vermachte…

Verena von der Heyden-Rynsch: Aldo Manuzio. Vom Drucken und Verbreiten schöner Bücher

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783803113023, Gebunden, 144 Seiten, 15.90 EUR
Aldo Manuzio wird auch der Michelangelo des Buches genannt. Der Drucker und Verleger revolutionierte die schwarze Kunst wie kaum ein Zweiter. Seine Lebensbeschreibung bestärkt darin, weiter unabhängig…

Heinz Georg Held: Die Leichtigkeit der Pinsel und Federn. Italienische Kunstgespräche der Renaissance

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783803136596, Gebunden, 240 Seiten, 24.90 EUR
Isabella d'Este war am Hof von Mantua zugleich Mäzenin, Kunstsammlerin und exzentrische Fürstin. Ungeduldig verlangte sie nach einem Gemälde von Giovanni Bellini, dem seinerzeit gefragtesten Maler im…

Thomas Leinkauf: Grundriss Philosophie des Humanismus und der Renaissance (1350-1600). Zwei Bände

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783787327928, Gebunden, 1937 Seiten, 198.00 EUR
Ein neues Standardwerk zur Renaissancephilosophie, das entlang dem Fächerkanon der humanistischen Gelehrten, den studia humanitatis, gegliedert ist: Sprache (Grammatik, Dialektik, Rhetorik), Ethik, Politik,…