Ähnliche Bücher

Paul U. Unschuld: Chronik des Rotary Club

Cygnus Verlag, München 2003
ISBN 9783926936110, Kartoniert, 241 Seiten, 36.50 EUR
Chronik des Rotary Club München zum 75. Jubiläum seiner Gründung unter besonderer Berücksichtigung der NS-Zeit. Mit Beiträgen von Benno Keim und Walther Meuschel.

Paul Erdmann: Rotarier unterm Hakenkreuz. Anpassung und Widerstand in Stuttgart und München

Cover
Salier Verlag, Leipzig 2018
ISBN 9783943539899, Gebunden, 980 Seiten, 39.90 EUR
Vor 80 Jahren wurden alle deutschen Rotary Clubs aufgelöst. Eine Schlingerfahrt durch die ersten viereinhalb Jahre Naziherrschaft fand damit ihr Ende. Nach den hoffnungsvollen Aufbruchsjahren von Rotary…

Alwin Meyer: Vergiss Deinen Namen nicht. Die Kinder von Auschwitz

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783869309491, Gebunden, 760 Seiten, 38.80 EUR
Kinder in Auschwitz: Das ist der dunkelste Fleck einer dunklen Geschichte. Sie wurden mit ihren Familien nach Auschwitz verschleppt oder kamen dort unter unvorstellbaren Bedingungen zur Welt. Nur wenige…

Ilse-Margret Vogel: Über Mut im Untergrund. Eine Erzählung von Freundschaft, Anstand und Widerstand im Berlin der Jahre 1943-1945

Cover
Lukas Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783867321570, Kartoniert, 220 Seiten, 19.80 EUR
Herausgegeben von Jutta Hercher und Barbara Schieb. Mit 33 Schwarzweißabbildungen. Ilse-Margret Vogel kam 1938 aus der schlesischen Provinz nach Berlin, um Kunst zu studieren. Sie hasste die Nazis und…

Reinhard Rürup: Der lange Schatten des Nationalsozialismus. Geschichte, Geschichtspolitik und Erinnerungskultur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835315303, Gebunden, 248 Seiten, 24.90 EUR
Reinhard Rürup stellt die historischen Ereignisse und Prozesse, die für ein Verständnis des NS-Regimes besonderes Gewicht haben, dar: von der "Machtergreifung" und der "Bücherverbrennung" bis zur Verfolgung…

Thomas Gnielka: Als Kindersoldat in Auschwitz. Die Geschichte einer Klasse. Romanfragment und Dokumentation

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2014
ISBN 9783863930585, Kartoniert, 184 Seiten, 19.90 EUR
Mit einem Nachwort von Norbert Frei. Thomas Gnielka ist 15 Jahre alt, als er 1944 zusammen mit seiner übrigen Klasse zum Kriegsdienst eingezogen wird. In Auschwitz-Birkenau, wo sie zur Bewachung von Häftlingen…

Julien Reitzenstein: Himmlers Forscher. Wehrwissenschaft und Medizinverbrechen im "Ahnenerbe" der SS

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2014
ISBN 9783506766571, Gebunden, 415 Seiten, 44.90 EUR
Nahezu ausschließlich auf der Grundlage von Archivquellen aus aller Welt rekonstruiert der Autor die Arbeit aller Bereiche des Instituts für wehrwissenschaftliche Zweckforschung. Die bislang ungeklärte…

Olaf Ihlau: Der Bollerwagen. Unsere Flucht aus dem Osten

Cover
Siedler Verlag, München 2014
ISBN 9783827500502, Gebunden, 192 Seiten, 16.99 EUR
Ein Bollerwagen das ist alles, was ihnen bleibt, als der damals knapp dreijährige Olaf Ihlau mit seiner Familie aus dem brennenden Königsberg in den Westen flieht. Dieses Gefährt, "schlicht, aber solide",…

Carl Schrade: Elf Jahre. Ein Bericht aus deutschen Konzentrationslagern

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835313989, Gebunden, 336 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Kathrin Helldorfer, Annette Kraus und Jörg Skriebeleit. Aus dem Französischen von Susanne Röckel. Ein frühes Zeugnis des KZ-Häftlings Carl Schrade gibt detaillierte Einblicke…

Hans Mommsen: Das NS-Regime und die Auslöschung des Judentums in Europa

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835313958, Gebunden, 235 Seiten, 19.90 EUR
Hans Mommsen, einer der bedeutendsten Zeithistoriker der Bundesrepublik, liefert eine kompakte Gesamtinterpretation der komplexen Geschehnisse, die zur Entfesselung des Holocaust geführt haben. Dafür…

Marie Jalowicz Simon: Untergetaucht. Eine junge Frau überlebt in Berlin 1940 - 1945

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783100367211, Gebunden, 416 Seiten, 22.99 EUR
Mit einem Nachwort von Hermann Simon, Sohn von Marie Jalowicz Simon, Historiker und Direktor der Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum. Berlin 1942: Die Verhaftung durch die Gestapo steht unmittelbar…

Benjamin Carter Hett: Der Reichstagsbrand. Wiederaufnahme eines Verfahrens

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016
ISBN 9783498030292, Gebunden, 640 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Englischen von Karin Hielscher. Adolf Hitler war noch keine vier Wochen an der Macht, als am Abend des 27. Februar das Reichstagsgebäude in Berlin in Flammen aufging. Kaum war das Feuer gelöscht,…

Sacha Batthyany: Und was hat das mit mir zu tun?. Ein Verbrechen im März 1945. Die Geschichte meiner Familie

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462048315, Gebunden, 256 Seiten, 19.99 EUR
Sacha Batthyanys Großtante war in eines der schrecklichsten Nazi-Verbrechen am Ende des Zweiten Weltkriegs verwickelt. Als er ihre Geschichte aufschreibt, stößt er auf ein altes Familiengeheimnis. Wenige…