Ähnliche Bücher

Hans-Thies Lehmann (Hg.) / Patrick Primavesi: Heiner Müller Handbuch. Leben, Werk, Wirkung

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuutgart 2003
ISBN 9783476018076, Gebunden, 535 Seiten, 49.95 EUR
Herausgegeben von Hans-Thies Lehmann und Patrick Primavesi. Heiner Müller (1929-1995) gilt als der wichtigste deutsche Theaterautor seit Brecht. Der vorliegende Band gibt einen umfassenden Überblick über…

Stephan Suschke: Müller macht Theater. Zehn Inszenierungen und ein Epilog

Cover
Theater der Zeit, Berlin 2003
ISBN 9783934344310, Gebunden, 272 Seiten, 34.00 EUR
Stephan Suschke, Müllers engster Regie-Mitarbeiter der späten 80er und der 90er Jahre, erarbeitete ein außergewöhnliches Buch, das Müllers erfolgreiche Theaterarbeit vor dem Hintergrund tiefgreifender…

Manfred Brauneck: Die Welt als Bühne. Geschichte des europäischen Theaters. Band 4: Das europäische Theater in der ersten Hälfte...

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783476016164, Gebunden, 976 Seiten, 159.95 EUR
Mit zahlreichen zum Teil farbigen Abbildungen. Das europäische Theater war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts geprägt durch ein Nebeneinander unterschiedlichster Positionen und künstlerischer Richtungen:…

Werner Bräunig: Gewöhnliche Leute. Erzählungen

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783351032302, Gebunden, 300 Seiten, 19.95 EUR
Man hatte ihn missverstanden, verdächtigt, diffamiert. Nun wollte er beweisen, dass er sich an den großen Erzählern seiner Zeit messen lassen konnte. Es sind sensible Geschichten über das Ungewöhnliche…

Nikolaus Müller-Schöll: Das Theater des konstruktiven Defaitismus. Lektüren zur Theorie eines Theaters der A-Identität bei Walter Benjamin, Bertolt Brecht...

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783861091592, Kartoniert, 644 Seiten, 49.00 EUR
»Das Theater des ?konstruktiven Defaitismus?, der Titel dieser Arbeit beschreibt ihr Projekt, die Konstruktion der Theorie eines Theaters, das sich von Beginn an gegen jede Fixierung und mithin gegen…

Ulrike Haß (Hg.): Mark Lammert. Bühnen Räume Spaces

Cover
Theater der Zeit, Berlin 2013
ISBN 9783943881554, Broschiert, 231 Seiten, 40.00 EUR
Mark Lammert ist bildender Künstler. Seine erste Arbeit für das Theater ist der Raum für Heiner Müllers Inszenierung "Duell Traktor Fatzer" 1993 im Berliner Ensemble. Aus dieser Zeit datieren die Grundzüge…

Manfred Wekwerth: Erinnern ist Leben. Eine dramatische Autobiografie

Cover
Faber und Faber, Leipzig 2000
ISBN 9783932545597, Gebunden, 461 Seiten, 20.35 EUR
Manfred Wekwerth, geboren 1929, der in Europa weithin bekannte und geschätzte Regisseur und langjährige Intendant von Brechts Berliner Ensemble am Schiffbauerdamm, der auch fast ein Jahrzehnt lang Präsident…

Ivan Nagel: Schriften zum Drama

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422175, Gebunden, 318 Seiten, 24.90 EUR
Regisseure, Autoren, Schauspieler. "Wie diese drei miteinander auskommen: die Beziehung zwischen Autor, Regisseur, Schauspieler ist unvermeidlich eine Frage auch der Theorie, nicht nur der herstellenden…

Claus Peymann: Mord und Totschlag. Theater | Leben

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783895814259, Gebunden, 536 Seiten, 26.00 EUR
Das TheaterLebensBuch, das vor dem Ende seiner 17-jährigen Intendanz am Berliner Ensemble und vor seinem 80. Geburtstag erscheint, dokumentiert Claus Peymanns Weg durch die Niederungen und Höhen der Theaterkunst. Texte,…

Hans-Thies Lehmann: Postdramatisches Theater

Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783886612093, gebunden, 500 Seiten, 24.54 EUR
"Postdramatisches Theater" ist Theater nach dem Drama. Das heißt: Am Ende dieses Jahrhunderts wird eine vielfältige Theaterlandschaft sichtbar, für deren ästhetische Verfassung nicht mehr die traditionelle…

Peter Hacks: Das Poetische. Ansätze zu einer postrevolutionären Dramaturgie. Essays

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2001
ISBN 9783894013721, Paperback, 122 Seiten, 12.68 EUR
Die hier gesammelten Aufsätze gehen den zentralen Fragen ästhetischer Praxis nach: Wie funktionieren die Gattungsformen der Kunst und welchen Anteil kann das künstlerische Schaffen am menschlichen Fortschritt…

Werner Hecht: Helene Weigel. Eine große Frau des 20. Jahrhunderts

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518411292, kartoniert, 343 Seiten, 29.65 EUR
Mit einem Vorwort von Siegfried Unseld. Helene Weigel, Jahrgang 1900, ist gerade 18, als ihr erstes Vorsprechen an der Wiener Volksbühne ein eindeutiges Urteil hervorruft: "eines der größten dramatischen…

Gabriele Busch-Salmen (Hg.): Goethe-Handbuch. Supplemente Band 1: Musik und Tanz in den Bühnenwerken

Cover
J. B. Metzler Verlag, Weimar 2008
ISBN 9783476018465, Gebunden, 562 Seiten, 89.95 EUR
Goethe und die Musik. Eine Bühnenrealität ohne die Mitwirkung von Musikern und Tänzern konnte Goethe sich kaum vorstellen. Er legte ein umfangreiches musikdramatisches Oeuvre vor und nahm aktiv und innovativ…