Ähnliche Bücher

Nick Srnicek / Alex Williams: Die Zukunft erfinden. Postkapitalismus und eine Welt ohne Arbeit

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2016
ISBN 9783893202096, Kartoniert, 384 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Atzert. Die Theoretiker des Akzelerationismus haben ihre Thesen aus dem "Akzelerationistischen Manifest" begründet und in einen politischen Zusammenhang gestellt. Der Neoliberalismus…

Neoliberalismus. Analysen und Alternativen

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2008
ISBN 9783531151861, Kartoniert, 420 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Christoph Butterwegge, Bettina Lösch und Ralf Ptak. Mit der vorliegenden Publikation werden erstmals verschiedene Ansätze der Neoliberalismusforschung im deutschsprachigen Raum zusammengeführt…

Friedrich Breyer / Martin Kolmar: Grundlagen der Wirtschaftspolitik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476181, Broschiert, 350 Seiten, 29.00 EUR

Mariana Mazzucato: Das Kapital des Staates. Eine andere Geschichte von Innovation und Wachstum

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2014
ISBN 9783956140006, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer. Die Ökonomin Mariana Mazzucato widerlegt den Neoliberalismus: Wann und wo immer technologische Innovationen zu wirtschaftlichem Aufschwung und Wohlstand geführt haben,…

Mark Blyth: Wie Europa sich kaputtspart. Die gescheiterte Idee der Austeritätspolitik

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2014
ISBN 9783801204570, Gebunden, 272 Seiten, 26.00 EUR
Sparpolitiken sollten Europa aus der Finanzkrise retten, haben aber die Schulden erhöht, ohne Wachstum zu erreichen. Mark Blyth entlarvt Austerität als einen gefährlichen Irrweg im Dienste konservativer…

Paul Mason: Postkapitalismus. Grundrisse einer kommenden Ökonomie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425398, Gebunden, 430 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Englischen von Stephan Gebauer. Paul Mason nimmt Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus…

Robert Kurz: Das Weltkapital. Globalisierung und innere Schranken des modernen warenproduzierenden Systems

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2005
ISBN 9783893200856, Kartoniert, 480 Seiten, 18.00 EUR
Unbeeindruckt von der Debatte um die Globalisierung geht die Herausbildung eines transnationalen Weltkapitals jenseits der alten Nationalökonomien weiter. Dabei zeigt sich, daß die Erklärungsversuche…

David Harvey: Kleine Geschichte des Neoliberalismus

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2007
ISBN 9783858693433, Kartoniert, 279 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Niels Kadritzke. Neoliberalismus ist eine Doktrin. Sie besagt, dass der Markt an sich eine Ethik darstellt und in der Lage ist, alles menschliche Tun und Trachten in die richtigen…

Athanassios Pitsoulis: Entwicklungslinien ökonomischen Denkens über Systemwettbewerb

Cover
Metropolis Verlag, Marburg 2004
ISBN 9783895184635, Einband unbekannt, 255 Seiten, 36.80 EUR
Systemwettbewerb ist ein komplexes und kontrovers diskutiertes wirtschaftswissenschaftliches Thema, bei dem es um das Konkurrenzverhältnis zwischen Anbietern von Rechtssystemen geht. Die wirtschaftspolitische…

Rudolf Hickel: Kassensturz. Sieben Gründe für eine andere Wirtschaftspolitik

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
ISBN 9783498029821, Kartoniert, 254 Seiten, 16.90 EUR
"Fast alle wichtigen Parteien, die meisten Wirtschaftswissenschaftler, Unternehmen und Verbände, der Großteil der Medien - sie alle stimmen in den großen Gesang ein, der da heißt: Verzichtet, so wird…

Wolfgang Pohrt: Kapitalismus Forever. Über Krise, Krieg Revolution, Evolution, Christentum und Islam

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2012
ISBN 9783893201662, Gebunden, 111 Seiten, 13.00 EUR
Die Linke klagt den Kapitalismus an, in Wirklichkeit will sie ihn retten, dabei ist er auf ihre Hilfe gar nicht angewiesen, denn der Kapitalismus ist ein System, das sich ständig neu erfindet und das…

Wolfgang Pohrt: FAQ

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2004
ISBN 9783893200740, Kartoniert, 176 Seiten, 14.00 EUR
Der Band enthält den umstrittenen Berliner Diskussionsbeitrag, Pohrts FAQ - man könnte es auch ein langes Selbstgespräch nennen, und unveröffentlichte oder noch nicht in Buchform erschienene Texte aus…