Ähnliche Bücher

Louis Althusser: Ideologie und ideologische Staatsapparate

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783899654257, Kartoniert, 123 Seiten, 12.80 EUR
Michel Verrets Artikel über den 'studentischen Mai'; Ideologie und ideologische Staatsapparate; Notiz über die ISAs. Herausgegeben von Frieder O. Wolf. Neuausgabe eines zentralen Textes von Louis Althusser…

Angelika Ebbinghaus (Hg.): Die letzte Chance? 1968 in Osteuropa. Analysen und Berichte über ein Schlüsseljahr

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783899653113, Kartoniert, 257 Seiten, 16.80 EUR
1968 war nicht nur für Osteuropa ein Schlüsseljahr. Die militärische Besetzung der CSSR durch Truppen des Warschauer Pakts zerstörte in allen Ländern Osteuropas die Hoffnung auf einen freiheitlichen und…

Frank Deppe: Politisches Denken im Übergang ins 21. Jahrhundert. Rückfall in die Barbarei oder Geburt einer neuen Weltordnung?

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783899654028, Kartoniert, 440 Seiten, 29.80 EUR
Dieser Band widmet sich der Zeit nach dem Ende des Kalten Krieges und der welthistorischen Wende von 1989-91: dem Ende der Bipolarität, aber auch der Erosion der "Pax Ameri­cana", den mit dem Aufstieg…

Andreas Diers: Arbeiterbewegung - Demokratie - Staat. Wolfgang Abendroth, Leben und Werk 1906-1948

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783899651683, Gebunden, 632 Seiten, 39.80 EUR
Dissertation, Universität Bremen, 2005. Andreas Diers analysiert das Leben und Werk des 1985 verstorbenen Rechts- und Politikwissenschaftlers Wolfgang Abendroth. Die Studie beschäftigt sich mit dem Lebensabschnitt…

Leo Kofler: Zur Kritik bürgerlicher Freiheit. Ausgewählte politisch-philosophische Texte eines marxistischen Einzelgängers

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783879757695, Taschenbuch, 240 Seiten, 15.24 EUR
Herausgegeben von Christoph Jünke. Der deutsch-österreichische Soziologe und Philosoph Leo Kofler (1907-1995) ist eine markante Gestalt des deutschen Nachkriegsmarxismus. Geboren im österreichisch-ungarischen…

Jan Gerber: Karl Marx in Paris. Die Entdeckung des Kommunismus

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492058919, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Seitdem sich die Elendszonen des Weltmarkts erneut ausweiten und die westlichen Metropolen erreichen, wird auch dort wieder verstärkt von Arbeit und Kapital, der Klasse und ihrem Kampf gesprochen: Im…

Christina Morina: Die Erfindung des Marxismus. Wie eine Idee die Welt eroberte

Cover
Siedler Verlag, München 2017
ISBN 9783827500991, Gebunden, 592 Seiten, 25.00 EUR
Der Marxismus ist tot? Keineswegs. Denn mit der Erschütterung vieler politischer Gewissheiten scheinen Karl Marx und seine Ideen neue Bedeutung zu erlangen. Christina Morina erzählt, wie dieses Ideenpaket…

Cornelius Castoriadis: Vom Sozialismus zur autonomen Gesellschaft. Über den Inhalt des Sozialismus

Cover
Edition AV, Lich 2007
ISBN 9783936049886, Kartoniert, 246 Seiten, 17.00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Der zweite Band der Ausgewählten Schriften von Cornelius Castoriadis dokumentiert seine allmähliche Abwendung vom Marxismus und seine sich radikalisierende…

Jürg Ulrich: Kamenew: Der gemäßigte Bolschewik. Das kollektive Denken im Umfeld Lenins

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783899652062, Kartoniert, 264 Seiten, 19.80 EUR
Lew Borissowitsch Kamenew (1883-1936) war ein Bolschewik der ersten Stunde, lernte schon früh Stalin kennen und wurde enger Mitarbeiter Lenins. Als Mitglied in den Führungsorganen der Partei geriet er…

Theodor Bergmann: Im Jahrhundert der Katastrophen. Autobiografie eines kritischen Kommunisten

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783879757848, Kartoniert, 286 Seiten, 20.35 EUR
Mit Fotos im Text und auf Tafeln. Theodor Bergmann wurde 1916 in Berlin als siebtes Kind eines Rabbiners geboren. 1927 trat er dem Jungspartakusbund und dem Sozialistischen Schülerbund bei. Doch er verließ…

Eric Hobsbawm: Zwischenwelten und Übergangszeiten. Interventionen und Wortmeldungen

Cover
PapyRossa Verlag, Köln 2009
ISBN 9783894384050, Gebunden, 240 Seiten, 18.00 EUR
Herausgegeben von Friedrich-Martin Balzer und Georg Fülberth. Mit Fotos. Eric Hobsbawm, der Historiker des 19. und 20. Jahrhunderts, ist zugleich ein Zeitgenosse des 20. und 21. Sein Werk speist sich…

Uli Cremer: Neue Nato: die ersten Kriege. Vom Militär- zum Kriegspakt

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783899653144, Kartoniert, 216 Seiten, 16.80 EUR
Mit einem Vorwort von Hans-Christian Ströbele. Im Frühjahr 2009 feiert die NATO ihren 60. Geburtstag. Die internationale Friedensbewegung hat bereits zu Protesten aufgerufen. Die NATO ist nach 60 Jahren…

Rudolf Stumberger: Das kommunistische Amerika. Auf den Spuren utopischer Kommunen in den USA

Cover
Mandelbaum Verlag, Wien 2015
ISBN 9783854766476, Broschiert, 250 Seiten, 19.90 EUR
Sie waren kommunistischer als die Sowjetunion und kamen ohne Geld und Privatbesitz aus: Die utopischen Kommunen in den USA des 19. Jahrhunderts. Wirtschaftlich waren diese utopischen Kommunen sehr erfolgreich.…