Ähnliche Bücher

Jürgen Hasse: Die Wunden der Stadt. Für eine neue Ästhetik unserer Städte

Cover
Passagen Verlag, Wien 2000
ISBN 9783851654196, Broschiert, 176 Seiten, 23.01 EUR
Der Text nimmt Spuren einer postmodernen Dynamik auf, die die Stadt in einem "Zwischenraum" verortet: hier ein immaterialistischer Hypermaschinismus, dort die Erdschwere der "archaischen" Stadtlandschaft.…

Heinz Brüggemann: Architekturen des Augenblicks. Raum-Bilder und Bild-Räume einer urbanen Moderne in Literatur, Kunst und Architektur des 20. Jahrhunderts

Cover
Offizin Verlag, Hannover 2002
ISBN 9783930345328, Gebunden, 580 Seiten, 34.80 EUR
Wird die technische Stadt des 20. Jahrhunderts vor allem bestimmt durch die Vorherrschaft des Sehens und der Sichtbarkeit, durch die Hegemonie raum-zeitlicher Ordnungen? Reden ihre uniformen Räume zu…

Wolfgang Sonne: Urbanität und Dichte im Städtebau des 20. Jahrhunderts

Cover
DOM Publishers, Berlin 2014
ISBN 9783869223216, Gebunden, 360 Seiten, 98.00 EUR
In der Geschichtsschreibung über den Städtebau im 20. Jahrhundert dominieren funktionalistische beziehungsweise avantgardistische Modelle der Stadtauflösung. Anhand von Plänen, Anlagen und Theorien von…

Marianne Rodenstein (Hg.): Hochhäuser in Deutschland. Zukunft oder Ruin der Städte?

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783170162747, Broschiert, 281 Seiten, 35.00 EUR
Mit 91 Abbildungen.

Ulf Jonak: Arche_tektur . Getarnte Häuser oder Vom auffälligen Leben im Geheimen

Cover
Passagen Verlag, Wien 2008
ISBN 9783851658354, Kartoniert, 245 Seiten, 27.90 EUR
Die Zahl der Architekten wächst, die aufgrund der Unruhe, die in der Welt ist, eine architecture parlante der Abwehr ersinnen. Unterschiedlichste Projekte sprechen von der globalen Gewitterstimmung ,…

Steffen Richter: Infrastruktur. Ein Schlüsselkonzept der Moderne und die deutsche Literatur 1848-1914

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575432, Gebunden, 452 Seiten, 40.00 EUR
Eisenbahnschienen, Telegrafendrähte, Wasserleitungen, aber auch der bürokratische Apparat, das Gesundheitsamt oder das Banken- und Börsenwesen - mit der Entwicklung des modernen technischen und administrativen…

Benedikt Goebel: Mitte!. Modernisierung und Zerstörung des Berliner Stadtkerns von 1850 bis zur Gegenwart

Cover
Lukas Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783867322942, Kartoniert, 157 Seiten, 19.80 EUR
Die Stadt Berlin plant gravierende Neugestaltungen ihrer Mitte. Deren enorme Freiflächen und Autostraßen suggerieren problemlose Baufreiheit. Doch will man diese Pläne fundiert diskutieren, muss man um…

Vittorio Magnago Lampugnani: Die Stadt im 20. Jahrhundert. Visionen, Entwürfe, Gebautes

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783803136336, Gebunden, 912 Seiten, 124.00 EUR
Bis 31.01.2011: 98 Euro. Mit 640 meist großformatigen und farbigen Abbildungen. Warum hat eine Stadt zu ihrer speziellen räumlichen, physischen und ästhetischen Form gefunden? Lampugnani beantwortet diese…

Wolfgang Sonne (Hg.) / Regina Wittmann (Hg.): Städtebau der Normalität. Der Wiederaufbau urbaner Stadtquartiere im Ruhrgebiet

Cover
DOM Publishers, Berlin 2018
ISBN 9783869226163, Gebunden, 320 Seiten, 98.00 EUR
Mit dem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg werden meist Siedlungen und Stadtlandschaften verbunden. Doch es hat in dieser Zeit auch im Ruhrgebiet eine Richtung gegeben, die einer explizit urbanen…

Jörn Düwel / Niels Gutschow: Ein seltsam glücklicher Augenblick. Zerstörung und Städtebau in Hamburg: 1842 und 1943

Cover
DOM Publishers, Berlin 2013
ISBN 9783869223209, Broschiert, 176 Seiten, 28.00 EUR
"Ein seltsam glücklicher Augenblick", mit diesen Worten charakterisierte der legendäre Hamburger Oberbaudirektor Fritz Schumacher (1869-1947) den Großen Brand in Hamburg 1842. Er bedauerte jedoch nicht…

Birk Engmann: Bauen für die Ewigkeit. Monumentalarchitektur des zwanzigsten Jahrhunderts und Städtebau in Leipzig in den fünfziger Jahren

Cover
Sax Verlag, Beucha 2006
ISBN 9783934544819, Gebunden, 192 Seiten, 16.50 EUR
Dieses Buch legt dar, wie eine international populäre Architekturrichtung von unterschiedlichen politischen Systemen aufgegriffen, an die jeweiligen ideologischen Verhältnisse angepasst und damit überformt…

Angelus Eisinger: Städte bauen. Städtebau und Stadtentwicklung in der Schweiz 1940-1970

Cover
gta Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783856761486, Gebunden, 364 Seiten, 52.00 EUR
"Städte bauen" bildet den ersten umfassenden Beitrag zur Stadtentwicklung in der Schweiz zwischen 1940 und 1970, der wohl wichtigsten urbanistischen Epoche des 20.Jahrhunderts. Angelus Eisinger zeigt…

Berlin und seine Bauten. Teil I: Städtebau

Cover
DOM Publishers, Berlin 2009
ISBN 9783938666425, Gebunden, 470 Seiten, 98.00 EUR
Von Harald Bodenschatz, Jörn Düwel, Niels Gutschow und Hans Stimmann. Mit 500 meist farbigen Abbildungen. Berlin war seit dem späten 19. Jahrhundert ein unvergleichliches Labor des Städtebaus. Immer wieder…