Ähnliche Bücher

Georges Perec: Ein Mann der schläft. Roman

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783037342411, Kartoniert, 110 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Französischen von Eugen Helmle. In der winzigen Pariser Mansarde klingelt wie jeden Morgen der Wecker. Heute gälte es, das Examen anzutreten doch der junge Mann steht nicht auf. Er beschließt,…

Louis Calaferte: Requiem für die Schuldlosen. Roman

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783037344408, Kartoniert, 192 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Französischen von Dieter Hornig. In der 'Zone' aufwachsen, heißt abgebrüht sein von Geburt an. Die Zone, das ist ein Armenghetto im Lyon der dreißiger und vierziger Jahre, in dem die Vogelfreien…

Pierre Guyotat: Eden Eden Eden. Roman

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783037345313, Gebunden, 336 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock. Mit Nachworten von Michel Leiris, Roland Barthes und Philippe Sollers. Pierre Guyotat vertritt eine literarische Extremposition, für die es kein Beispiel gibt. Sein…

Pierre Guyotat: Grabmal für fünfhunderttausend Soldaten. Sieben Gesänge

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783037342152, Gebunden, 654 Seiten, 34.95 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock. Besatzer und Rebellen kämpfen um die Städte Inamenas und Ekbatana, Schauplatz: ein fiktives Land in Nordafrika. In einem Jahrhundert unvordenklicher Gräuel und Gewalt…

Reiner Schürmann: Ursprünge. Erzählung

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783037340455, Gebunden, 217 Seiten, 19.90 EUR
Ein junger Deutscher in den sechziger Jahren schreibt hier, heimgesucht von einer übergroßen Sensibilität für die Allgegenwart der Vergangenheit. Geradezu körperlich trägt er in seiner eigenen Person…

Eric Chevillard: Das tapfere Schneiderlein

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783037344422, Kartoniert, 256 Seiten, 16.95 EUR
Aus dem Französischen von Anne Weber. Es war einmal: eine alte Geschichte, nämlich das Grimm'sche Märchen vom tapferen Schneiderlein, das sich nach der wackeren Abmurksung von nicht weniger als sieben…

Julien Maret: Tirade. Roman

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783037342466, Kartoniert, 87 Seiten, 12.95 EUR
Jemand fällt und spricht zugleich, redet, singt, schwadroniert. Seine Lage ist riskant: Es ist ein Ich ohne Geschichte, ohne Zivilstand, das dennoch versucht, mit äußerster Genauigkeit und Intensität…

Eric Chevillard: Krebs Nebel

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783037342480, Broschiert, 144 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Französischen von Anne Weber. Wer ist Kreb? Ein Maler ohne Pinsel und Farben; ein eingebildeter Dichter; ein empfind­samer Musiker; ein Melancholiker; ein verrückter Weltverbesserer; ein Pfeifenraucher,…

Bruce Begout: Der ParK

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783037341742, Kartoniert, 176 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Französischen von Franziska Humphreys-Schottmann. Auf einer abgelegenen Privatinsel in der Nähe Borneos hat der russische Unternehmer Kalt mit seinen Millionen und seinem Know-how aus Waffen-,…

Emile Benveniste: Letzte Vorlesungen

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783037344279, Kartoniert, 176 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Französischen von Thomas Laugstien. Diese Ausgabe bietet Gelegenheit, die am wenigsten bekannte Seite des großen französischen Sprachwissenschaftlers kennenzulernen. In einer Weiterführung und…

Michel Foucault: Die große Fremde. Zu Wahnsinn und Literatur

Cover
Diaphanes Verlag, 2014
ISBN 9783037347072, Gebunden, 208 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Französischen von Arne Klawitter und Jonas Hock. In den hier erstmals vorgelegten Texten verhandelt Foucault die Beziehungen zwischen der Sprache des Wahnsinns, der Literatur und dem, was er ihre…

Jacques Derrida: Das Problem der Genese in Husserls Philosophie

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783037342053, Broschiert, 368 Seiten, 34.95 EUR
Mit dieser in den Jahren 1953-54 zur Erlangung des Diplôme d'études supérieures verfassten Abhandlung beschreibt Jacques Derrida die "unübertreffbare Genauigkeit" und zugleich das "irreduzible Ungenügen"…

Michel Foucault: Das giftige Herz der Dinge. Gespräch mit Claude Bonnefoy

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783037342220, Kartoniert, 80 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Französischen von Franziska Humphreys-Schottmann. Michel Foucault spricht hier auf gänzlich unpathetische Weise über das intime Verhältnis von Schreiben und Tod, die Verwandtschaft von Literatur…