Ähnliche Bücher

Erhard Schütz / Alexander Graf Stenbock-Fermor: Deutschland von unten. Reise durch die proletarische Provinz

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2016
ISBN 9783945256527, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Kurt Tucholsky nannte es ein "lehrreiches Buch"; für Axel Eggebrecht war es "ein furchtbarer Reiseführer durch das Elend" und Georg Schwarz attestierte dem Autor, "ein grauenhaftes Bild vom Zerfall unserer…

Joachim Petzold: Parteinahme wofür?. DDR-Historiker im Spannungsfeld von Politik und Wissenschaft

Verlag für Berlin-Brandenburg, Potsdam 2000
ISBN 9783935035026, Broschiert, 397 Seiten, 29.65 EUR
Unter Mitarbeit von Waltraud Petzold. Joachim Petzold war einer der führenden Historiker in der DDR, der besonders mit seinen Arbeiten über die Weimarer Republik und die NS-Zeit weit über Ostdeutschland…

Gustav Just: Deutsch. Jahrgang 21. Ein Lebensbericht

Verlag für Berlin-Brandenburg, Potsdam 2001
ISBN 9783935035231, Gebunden, 404 Seiten, 25.05 EUR
Dreimal in seinem Leben geriet Gustav Just in die Schlagzeilen: 1957, als er in der DDR mit der sogenannten Harich-Gruppe wegen staatsfeindlicher Verschwörung verhaftet und zu vier Jahren Haft verurteilt…

Sibylle Hübner-Funk: Hitlers Garanten der Zukunft. Biographische Brüche - Historische Lektionen

Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2005
ISBN 9783935035675, Kartoniert, 442 Seiten, 30.00 EUR
Mit der zweiten, um ein aktuelles Nachwort erweiterten Auflage ihrer sozial-psychologischen Studie präsentiert Sibylle Hübner-Funk unter verändertem Titel erneut ihre Untersuchung der De-Konversions-…

Irene Alenfeld: Warum seid Ihr nicht ausgewandert?. Überleben in Berlin 1933 bis 1945

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2008
ISBN 9783866500150, Gebunden, 4980 Seiten, 24.95 EUR
Ich werde ... um der Kinder willen meine Position als Deutscher bis zum Letzten verteidigen, schreibt der aus einer Bankiersfamilie stammende Erich Alenfeld 1937. Den Weltkriegsoffizier und deutschen…

Monika Melchert: Heimkehr in ein kaltes Land. Anna Seghers in Berlin 1947 bis 1952

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2011
ISBN 9783942476171, Gebunden, 172 Seiten, 19.95 EUR
Vierzehn Jahre hatte die Schriftstellerin Anna Seghers im Exil verbracht. Im Frühjahr 1947 kehrte sie nach Berlin zurück, eine Unbekannte, von deren Welterfolg Das siebte Kreuz hier niemand wusste. Sie…

Therese Hörnigk (Hg.): Ich habe mich immer eingemischt. Erinnerungen an Stefan Heym

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2013
ISBN 9783942476560, Gebunden, 190 Seiten, 18.95 EUR
Zum 100. Geburtstag erinnern Freunde und Weggefährten aus Literatur, bildender Kunst, Wissenschaft und Politik an Stefan Heym. Sie würdigen das Schaffen eines der meistgelesenen deutschen Schriftsteller…

Sonja Hilzinger: Elisabeth Langgässer. Eine Biografie

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2010
ISBN 9783866502505, Gebunden, 497 Seiten, 29.90 EUR
Die Schriftstellerin Elisabeth Langgässer (1899-1950) stand als Katholikin jüdischer Herkunft in der Tradition der christlichen Mystikerinnen. Langgässers produktivste Schaffenszeit fiel in die Jahre…

Lu Seegers: Hör zu!. Eduard Rhein und die Rundfunkprogrammzeitschriften (1931-1965)

Verlag für Berlin-Brandenburg, Potsdam 2001
ISBN 9783935035262, Broschiert, 486 Seiten, 35.00 EUR
Eduard Rhein und die Erfolgsgeschichte der Rundfunkprogrammzeitschrift HÖR ZU! nebst ihrem Verleger Axel Cäsar Springer gehören ebenso zur Geschichte der frühen Bundesrepublik Deutschland wie Konrad…

Peter Wensierski: Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution. Wie eine Gruppe junger Leipziger die Rebellion in der DDR wagte

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047519, Gebunden, 464 Seiten, 19.99 EUR
Wenn Menschen ihre Angst verlieren, können sie Unglaubliches bewegen Sie sind jung, sie sind frech, sie verweigern sich dem System und fordern den Staat heraus. Sie wollen sich nicht mehr anpassen. Sie…

Jörg Baberowski: Verbrannte Erde. Stalins Herrschaft der Gewalt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406632549, Gebunden, 606 Seiten, 29.95 EUR
Stalins Gewaltherrschaft fielen Millionen Menschen zum Opfer. Sie verhungerten, verschwanden im "Archipel Gulag" oder wurden im Laufe der "Säuberungen" von Partei, Staatsapparat und Militär ermordet.…

Paul Mattick: Die Revolution war für mich ein großes Abenteuer. Paul Mattick im Gespräch mit Michael Buckmiller

Cover
Unrast Verlag, Münster 2014
ISBN 9783897715202, Kartoniert, 180 Seiten, 16.00 EUR
Paul Mattick ist vielleicht der exemplarische Arbeiterintellektuelle: Seine furiose Abrechnung mit John Maynard Keynes, seine Kritik an Herbert Marcuse, die dieser übrigens als einzig taugliche Kritik…

Jürgen Todenhöfer: Du sollst nicht töten. Mein Traum vom Frieden

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2013
ISBN 9783570101827, Gebunden, 448 Seiten, 19.99 EUR
Jürgen Todenhöfers Buch, das sich vornehmlich aus seinen dramatischen Erlebnissen während des Arabischen Frühlings speist, legt Zeugnis ab von Hass, Demütigung und Vernichtung - gestern und heute. Immer…