Ähnliche Bücher

Emmanouil Roidis: Der Ehemann erfährt's zuletzt. Erzählungen

Cover
Manesse Verlag, München 2010
ISBN 9783717521983, Gebunden, 416 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Neugriechischen von Gerhard Blümlein und Sigrid Willer. Mit einem Nachwort von Tilman Spengler. Warum Ehemänner zu bedauern und Eintagsfliegen zu beneiden sind: Bei Roidis bekommt man eine ganz…

Homer: Odyssee

Cover
Manesse Verlag, München 2007
ISBN 9783717590200, Gebunden, 448 Seiten, 69.90 EUR
Aus dem Griechischen und mit einem Kommentar von Kurt Steinmann. Mit einem Nachwort von Walter Burkert und 16 Originalillustrationen von Anton Christian. Nach langen Jahren der Belagerung und dem ersehnten…

Homer: Ilias

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783717590224, Gebunden, 576 Seiten, 99.00 EUR
Aus dem Griechischen neu übersetzt von Kurt Steinmann. Mit Anmerkungsapparat, Stellenkommentar und einem Nachwort von Jan Philipp Reemtsma. Illustrationen von Anton Christian. Mit Homer begann die europäische…

Benvenuto Cellini: Mein Leben. Die Autobiografie eines Künstlers aus der Renaissance

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783717519461, Broschiert, 782 Seiten, 23.52 EUR
Aus dem Italienischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Jacques Laager. In Benvenuto Cellinis "Leben" kommt eine ich-bezogene, aufbrausende Künstlerseele zu Wort, aber auch ein Mensch der…

Alexandre Dumas: Ein Liebesabenteuer. Roman

Cover
Manesse Verlag, München 2014
ISBN 9783717521907, Gebunden, 208 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Französischen von Roberto J. Giusti. Paris, im Herbst 1856: Alexandre Dumas erhält überraschend Besuch von einer zauberhaften Frau, Lilla Bulyowsky, eine fünfundzwanzigjährige Schauspielerin aus…

Nathaniel Hawthorne: Das Haus mit den sieben Giebeln. Roman

Cover
Manesse Verlag, München 2014
ISBN 9783717523444, Gebunden, 512 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Irma Wehrli. Mit einem Nachwort von Hanjo Kesting. "Gott wird ihm Blut zu trinken geben!" So verflucht Matthew Maule Ende des 17. Jahrhunderts Oberst Pyncheon, weil dieser ihn…

Herman Bang: Ludvigshöhe. Roman

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783717522966, 448 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Dänischen von Ingeborg und Aldo Keel. Ihr altes Leben haben sie hinter sich gelassen nun stehen Ida und Karl ein wenig verloren und ratlos vor dem Neuanfang. Im Kopenhagen an der Wende zum 20.…

Charles Baudelaire: Wein und Haschisch. Essays

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783717524304, Gebunden, 224 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Französischen von Melanie Walz. Mit Nachwort von Tilman Krause. Wer Charles Baudelaire ausschließlich als Verfasser der dunkel-brillanten Gedichte aus "Die Blumen des Bösen" kennt, lässt sich…

Wieland Freund / Walt Whitman: Jack Engles Leben und Abenteuer. Roman

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783717524502, Gebunden, 192 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Renate Orth-Guttmann, Irma Wehrli. Mit Nachwort von Wieland Freund.  Humorvoll-lakonisch erzählt Walt Whitman eine klassische Aufstiegsgeschichte in der Tradition des großen…

Luigi Capuana: Giacinta. Roman

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783717524342, Gebunden, 336 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Italienischen von Stefanie Römer. Mit einem Nachwort von Angela Oster. Missbrauch im Kindesalter und eine Ménage-à-trois - das ist der Stoff, aus dem auch 1879 schon Skandale waren. Luigi Capuana…

Wladimir Odojewski: Der schwarze Handschuh. Erzählungen

Cover
Manesse Verlag, München 2013
ISBN 9783717522461, Gebunden, 384 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Russischen übersetzt und mit Nachwort versehen von Peter Urban. Vladimir Odoevskij (1803-1869) hat die Erzählkunst seiner Heimat mitbegründet und sie mit seinen Novellen in weltliterarische Sphären…

Robert Louis Stevenson: Die Ebbe. Roman

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783717522447, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Klaus Modick. Herrick, Huish und Davis, drei zerrüttete westliche Existenzen, leben als Strandpenner in Papeete, Tahiti. Ihr erbärmliches…

Honore de Balzac: Von Edelfedern, Phrasendreschern und Schmierfinken. Die schrägen Typen der Journaille

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783717523826, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen von Rudolf v. Bitter. Journalisten? Hohle Schwätzer und vorlaute Kläffer! Zeitungsmacher? Elende Opportunisten! Kritiker? Perfide Ignoranten! Für Balzac waren Presseleute…