Ähnliche Bücher

Emil Nolde: Emil Nolde: Erinnerungen. Das eigene Leben; Jahre der Kämpfe; Welt und Heimat; Reisen, Ächtung, Befreiung

Cover
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832171711, Gebunden, 75.00 EUR
In den vier Bänden schildert er seinen persönlichen und künstlerischen Werdegang von den handwerklichen Anfängen, seinem Leben in den großen künstlerischen Zentren München und Berlin, seinen alljährlichen…

Cecilia Lengefeld: Anders Zorn. Eine Künstlerkarriere in Deutschland

Cover
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783496012924, Gebunden, 360 Seiten, 49.00 EUR
Im künstlerisch von konservativen und national orientierten Kreisen beherrschten Deutschland erfolgreich zu sein - das war um 1890 für einen ausländischen, von der französischen Moderne geprägten Künstler…

Paul Gauguin: Vorher und Nachher. Lebenserinnerungen

Cover
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832178376, Gebunden, 200 Seiten, 19.90 EUR
Auf der Insel Hiva Oa beginnt Gauguin "Vorher und Nachher" niederzuschreiben - einsam und bereits von der Krankheit gezeichnet. In locker aneinander gereihten Erinnerungen und Reflexionen, unterbrochen…

Hilary Spurling: Matisse. 2 Bände: Der unbekannte Matisse. Matisse - der Meister

Cover
DuMont Verlag, Köln 2007
ISBN 9783832177744, Gebunden, 1096 Seiten, 116.00 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Blasius. Von Henri Matisse (1869 - 1954) wurde die Legende des langweiligen Spießers über Jahrzehnte kolportiert. Angesichts seiner kraftvollen Bilder, ihrer Farbenfreude…

Kirsten Jüngling: Emil Nolde. Die Farben sind meine Noten

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783549074046, Gebunden, 352 Seiten, 22.90 EUR
Emil Nolde, einer der führenden Maler des deutschen Expressionismus, zählt zu den großen Künstlern des 20. Jahrhunderts. Seine ausdrucksstarken, farbintensiven Gemälde und Aquarelle gehören zum Bilderkanon…

Rudi Palla: Der Kapitän und der Künstler. Die Erforschung der Terra Australis

Cover
DuMont Verlag, Köln 2013
ISBN 9783832197292, Gebunden, 152 Seiten, 32.00 EUR
Mit 12 s/w- und 22 farbigen Abbildungen. Der Rumpf ist frisch kalfatert, die 83 Mann Besatzung samt Kater sind ebenso an Bord wie Zucker, Zwieback, Rum und 60 Tonnen Wasser sowie Kompass, Chronometer,…

Rüdiger Görner: Oskar Kokoschka. Jahrhundertkünstler

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2018
ISBN 9783552059054, Gebunden, 352 Seiten, 28.00 EUR
Rüdiger Görner stellt in seiner Biografie den Gesamtkünstler Oskar Kokoschka in all seiner faszinierenden und widersprüchlichen Vielschichtigkeit dar. Dramen, Briefe und Essays zeugen auch von den bedeutenden…

Heinrich Klotz: Weitergegeben. Erinnerungen

Cover
DuMont Verlag, Köln 1999
ISBN 9783770150816, Broschiert, 248 Seiten, 34.77 EUR
Als Gründungsdirektor des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt und des Zentrums für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe zählt Heinrich Klotz zu den bekanntesten und herausragenden Persönlichkeiten…

Alfred Neven Dumont (Hg.): Jahrgang 1926/27. Erinnerungen an die Jahre unter dem Hakenkreuz

Cover
DuMont Verlag, Köln 2007
ISBN 9783832180591, Gebunden, 214 Seiten, 19.90 EUR
Eine Anthologie, die Beiträge von Prominenten des Jahrgangs 1926/ 1927 versammelt. Beim Zusammenbruch des Hitler-Regimes war diese Altersgruppe gerade mal siebzehn, achtzehn Jahre alt oder vor wenigen…

Heinz Spielmann: Kokoschka. Leben und Werk

Cover
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832173203, Gebunden, 580 Seiten, 128.00 EUR
Mehr als 20 Jahre nach dem Tod Oskar Kokoschkas (1886 - 1980) gibt diese Publikation Einblick in Bildwelt und Dichtung des Künstlers. Sie macht die entscheidenden Stationen seiner Entwicklung gegenwärtig:…

Karoline Hille: Marc Chagall und das deutsche Publikum

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2005
ISBN 9783412115050, Kartoniert, 277 Seiten, 22.90 EUR
Vor der Folie eines weit aufgefächerten zeit- und kulturhistorischen Panoramas lässt Karoline Hille die Beziehung Chagalls zu Deutschland sowie die Rezeption seiner Werke durch das deutsche Publikum…

Sascha Anderson: Sascha Anderson

Cover
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832159047, Gebunden, 303 Seiten, 19.90 EUR
Mit 20 Fotos. Er war ein Dichter mit Decknamen und eine zentrale Figur in der DDR-Subkultur der achtziger Jahre. Die von Sascha Anderson mitbegründete Legende um die "alternative" Literatur- und Kunstboheme…

Hans-Hendrik Grimmling / Doris Liebermann: Die Umerziehung der Vögel. Ein Malerleben

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2008
ISBN 9783898125437, Gebunden, 287 Seiten, 24.90 EUR
Es ist der überraschende, eigenwillige Blick eines unangepassten Künstlers, Malers, Denkers mit aufbegehrendem Temperament und intellektueller Unruhe, mit dem Hans-Hendrik Grimmling seinen Werdegang von…