Ähnliche Bücher

Bernhard Kathan: Zum Fressen gern. Zwischen Haustier und Schlachtvieh

Cover
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2004
ISBN 9783931659486, Gebunden, 256 Seiten, 18.50 EUR

Charles Patterson: Für die Tiere ist jeden Tag Treblinka. Über die Ursprünge des industrialisierten Tötens

Cover
Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783861506492, Gebunden, 305 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Peter Robert. Die Zivilisationskritik, die der Sozialhistoriker Charles Patterson in diesem Buch vorlegt, ist radikal und bedrückend. Im Mittelpunkt steht die Geschichte des…

Thomas Winter: Jagd. Naturschutz oder Blutsport?

Cover
Thomas Winter Verlag, Passau 2003
ISBN 9783000122194, Gebunden, 407 Seiten, 19.90 EUR

Hilal Sezgin: Artgerecht ist nur die Freiheit. Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406659041, Gebunden, 301 Seiten, 16.95 EUR
Tierquälerei ist schwer erträglich. Trotzdem lassen wir es stillschweigend zu, dass unzählige Tiere in Versuchslaboren gequält und in Mastställen und Schlachthöfen angeblich "artgerecht" misshandelt werden,…

Norbert Hoerster: Haben Tiere eine Würde?. Grundfragen der Tierethik

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406510885, Paperback, 108 Seiten, 9.90 EUR
Wie soll der Mensch mit dem Tier umgehen? Soll er überhaupt auf Tiere Rücksicht nehmen oder Tiere schützen? Der Autor behandelt diese Fragen im Rückgriff auf die philosophischen Grundlagen jeder Tierethik.…

Hans Wollschläger: Tiere sehen dich an. Essays, Reden. Schriften in Einzelausgaben

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892445166, Gebunden, 331 Seiten, 28.00 EUR
Maul- und Klauenseuche, Rinderwahn, Schweinepest - die Meldungen über die Katastrophen in der industrialisierten Landwirtschaft haben in den letzten Jahren immer wieder auch grelle Schlaglichter auf die…

Martin Liechti (Hg.): Die Würde des Tieres

Cover
Harald Fischer Verlag, Erlangen 2002
ISBN 9783891314067, Kartoniert, 378 Seiten, 27.00 EUR
Tiere sind emotionsbesetzte Objekte, aber einen einwandfrei definierten Würdebegriff gibt es für sie nicht, und so ist es auch Ausdruck der emotionalen Beteiligung, dass heftig umstritten ist, was im…

Pia M. Heidenreich: Mehrkörperproblem. Immer Ärger mit dem zweitältesten Gewerbe der Welt

Cover
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2015
ISBN 9783865992390, Kartoniert, 218 Seiten, 16.90 EUR
In einem Wettbewerb präsentiert das Schlitzohr Mittag-Leffler 1882 in Stockholm als bissfeste Preisaufgabe das berüchtigte Drei- oder Mehrkörperproblem der Gravitation, eines der ältesten und gemeinsten…

Sebastian Gießmann: Die Verbundenheit der Dinge. Eine Kulturgeschichte der Netze und Netzwerke

Cover
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2014
ISBN 9783865992246, Gebunden, 512 Seiten, 29.80 EUR
Mit der "Verbundenheit der Dinge" liegt erstmals eine Kulturgeschichte vor, in der die überwältigende Vielfalt von Netzwerken ausgebreitet wird. Sie beginnt mit den Geschicken von Fischer- und Spinnennetz…

Jörn Rüsen: Kann gestern besser werden?. Essays zum Bedenken der Geschichte

Cover
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2002
ISBN 9783931659448, Gebunden, 160 Seiten, 16.90 EUR
Die vier in diesem Buch versammelten Essays werfen die alte Frage nach dem Endzweck der Geschichte in der neuen Perspektive einer Ethik des historischen Denkens auf.

Dirk Baecker: Wozu Systeme?

Cover
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2002
ISBN 9783931659233, Spiele, 189 Seiten, 17.50 EUR
"Sobald ich ein System herausschneide, von dem ich ahne, dass das Ergebnis einer Operation auf die nächste Operation selbst zurückwirkt, in welcher Form auch immer, ist dieses System schon nicht mehr…

Dirk Baecker (Hg.): Kapitalismus als Religion

Cover
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2003
ISBN 9783931659271, Kartoniert, 315 Seiten, 22.50 EUR
"Kapitalismus als Religion" heißt das um 1921 geschriebene und posthum publizierte Fragment Walter Benjamins, das diesem Buch vorangestellt ist. Genauso hat Dirk Baecker sein Buch genannt, in dem Aufsätze…

Nicole C. Karafyllis: Putzen als Passion. Ein philosophischer Universalreiniger für klare Verhältnisse

Cover
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2013
ISBN 9783865992161, Taschenbuch, 214 Seiten, 14.90 EUR
Putzen Sie selber? Putzen Sie überhaupt? Und wenn ja, warum? Die Philosophin Nicole C. Karafyllis sorgt erstmals für Klarheit. Mit Essigessenz und Schmierseife zeigt sie, wie man Probleme des Alltäglichen…