Ähnliche Bücher

Arbeitskräftebedarf bei hoher Arbeitslosigkeit. Ein ökonomisches Zuwanderungskonzept für Deutschland

Cover
Springer Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783540421580, Gebunden, 297 Seiten, 44.95 EUR
Mit 41 Abbildungen. Herausgegeben im Auftrag des Forschungsinstuts zur Zukunft der Arbeit (IZA) von Klaus F. Zimmermann, Thomas K. Bauer, Holger Bonin und anderen. Deutschland befindet sich in einem harten…

Werner Eichhorst / Stefan Profit / Eric Thode: Benchmarking Deutschland: Arbeitmarkt und Beschäftigung. Bericht der Arbeitsgruppe Benchmarking und der Bertelsmann Stiftung. Bündnis für Arbeit, Ausbildung...

Cover
Springer Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783540417583, Gebunden, 440 Seiten, 44.95 EUR
Der Bericht Benchmarking Deutschland beurteilt den Wirtschafts- und Sozialstandort Deutschland im internationalen Vergleich. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung des Arbeitsmarktes und der Po- litikbereiche,…

Jürgen Sprenzinger: Arbeit? Nein danke!

Cover
Sprenzinger Verlag, Augsburg 2007
ISBN 9783981063936, Gebunden, 243 Seiten, 11.95 EUR
Was macht ein Mensch, der von den Firmen ständig nur Absagen auf seine Bewerbungen erhält? Er ist enttäuscht, vielleicht auch verärgert, schließlich resigniert er mutlos. Das muss nicht sein! Sollte…

Heiner Flassbeck / Friederike Spiecker: Das Ende der Massenarbeitslosigkeit. Mit richtiger Wirtschaftspolitik die Zukunft gewinnen

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783938060209, Gebunden, 304 Seiten, 24.90 EUR
Heiner Flassbeck und Friederike Spiecker zeigen, dass eine hohe Arbeitslosenquote keineswegs unumgänglich ist und dass es durchaus Auswege aus dieser Sackgasse gibt. Systematisch widerlegen die Autoren…

Johann Eekhoff / Steffen Roth: Brachliegende Fähigkeiten nutzen, Chancen für Arbeitslose verbessern

Stiftung Marktwirtschaft, Berlin 2002
ISBN 9783890150895, Kartoniert, 120 Seiten, 12.50 EUR

Carl-Ludwig Holtfrerich: Wo sind die Jobs?. Eine Streitschrift für mehr Arbeit

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2007
ISBN 9783421042774, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Seit Jahrzehnten drehen sich steigende Arbeitslosigkeit und träges Wirtschaftswachstum in einem Teufelskreis. Noch immer glauben deutsche Wirtschaftspolitiker, einzelne Reformen brächten die Lösung. Doch…

Florian Gerster: Arbeit ist für alle da. Neue Wege in die Vollbeschäftigung

Cover
Propyläen Verlag, München 2003
ISBN 9783549071809, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Die Reform des Arbeitsmarktes ist das vordringlichste Problem unseres Landes. Florian Gerster zählt seit vielen Jahren zu den profiliertesten Experten auf sozialpolitischem Gebiet. Als Chef der Bundesanstalt…

Fred Henneberger / Alfonso Sousa-Poza: Arbeitsplatzwechsel in der Schweiz. Eine empirische Analyse der Motive und Bestimmungsgründe

Cover
Paul Haupt Verlag, Bern 2002
ISBN 9783258065106, Kartoniert, 133 Seiten, 24.90 EUR
Die Stellenwechsel haben in der Schweiz während der 1990er Jahre deutlich zugenommen - zur Zeit beläuft sich die Fluktuationsrate auf etwa 10 Prozent. In ihrer Studie, der ersten gesamtschweizerischen…

Holger Hinte / Klaus F. Zimmermann: Zuwanderung und Arbeitsmarkt - Deutschland und Dänemark im Vergleich

Cover
Springer Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783540231790, Gebunden, 322 Seiten, 39.95 EUR
Die Zuwanderungspolitik der letzten Jahrzehnte ist eine Politik des gebremsten Erfolges. Immer weniger Migranten stehen dem Arbeitsmarkt aktiv zur Verfügung. Falsche Arbeitsmarktanreize spielen dabei…

Michael Rogowski: Für ein neues Wirtschaftswunder. 20 Thesen

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2005
ISBN 9783570008478, Kartoniert, 192 Seiten, 14.90 EUR
Deutschland - ein Sanierungsfall! Am Ende seiner Amtszeit als BDI-Präsident stellt Michael Rogowski 20 Thesen zur Diskussion - Vorschläge und Ideen, wie aus Deutschland wieder eine führende Industrienation…

Friedhelm Hengsbach: Das Reformspektakel. Warum der menschliche Faktor mehr Respekt verdient

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2004
ISBN 9783451055447, Kartoniert, 190 Seiten, 9.90 EUR
Ausschließlich am Markt orientierte Reformversuche sind bedrohlich für den sozialen Zusammenhalt. Analytisch, klar und provozierend ist die These Hengsbachs: Kern jeder Wirtschaft und jeder Gesellschaft…

Ronnie Schöb / Joachim Weimann: Arbeit ist machbar. Die neue Beschäftigungsformel

Cover
Janos Stekovics Verlag, Dößel 2004
ISBN 9783899230475, Gebunden, 193 Seiten, 16.80 EUR
Das Buch schildert die unaufhaltsame Ausbreitung der Arbeitslosigkeit und die bislang vergeblichen Therapieversuche. Es zieht die notwendigen Lehren daraus und entwickelt eine neue Beschäftigungsformel,…

Stephanie von Selchow: Traumjobs. Wunsch und Wirklichkeit. Ab 14 Jahren

Cover
dtv, München 2006
ISBN 9783423622547, Kartoniert, 330 Seiten, 8.50 EUR
Was steckt hinter den so genannten Traumjobs? Stephanie von Selchow hat sich umgehört und Tatsachenberichte aus der Wirklichkeit gesammelt. Denn hinter jedem Traumberuf steckt ein Arbeitsalltag, eine…