Ähnliche Bücher

Alma Hannig: Franz Ferdinand. Die Biografie

Cover
Amalthea Verlag, Wien 2013
ISBN 9783850028455, Gebunden, 352 Seiten, 24.95 EUR
Der gewaltsame Tod Franz Ferdinands am 28. Juni 1914 in Sarajevo steht am Anfang jeder Erzählung über den Ersten Weltkrieg. Verschwörungstheorien, Mythen und Legenden ranken sich bis heute nicht nur um…

Jean-Paul Bled: Franz Ferdinand. Der eigensinnige Thronfolger

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2013
ISBN 9783205788508, Gebunden, 322 Seiten, 35.00 EUR
Die Beziehung zwischen dem österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand und Kaiser Franz Joseph war kontrovers: Gemeinsam war ihnen zweifellos die hohe Achtung der Dynastie und des monarchischen Prinzips;…

Sigrid-Maria Größing: Karl V.. Der Herrscher zwischen den Zeiten und seine europäische Familie

Cover
Amalthea Verlag, Wien 1999
ISBN 9783850024303, gebunden, 363 Seiten, 20.40 EUR
Nach einem Leben voller Hast und Kampf, voller drückender Probleme und Sorgen, sehnt sich Karl V. nach Einsamkeit und stiller Einkehr. Von der Welt zurückgezogen, in seinem bescheidenen Alterssitz in…

Hadumod Bußmann: Ich habe mich vor nichts im Leben gefürchtet. Die ungewöhnliche Geschichte der Prinzessin Therese von Bayern

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406613531, Gebunden, 346 Seiten, 24.95 EUR
Therese von Bayern (1850 - 1925), die Tochter des Prinzregenten Luitpold, darf als eine der bemerkenswertesten Frauen der Moderne gelten: Statt Erwartungen zu erfüllen, die Familie und Hof an die Wittelsbacher-Prinzessin…

Wilhelm Brauneder: Deutsch-Österreich 1918. Die Republik entsteht

Cover
Amalthea Verlag, Wien - München 2000
ISBN 9783850024334, Gebunden, 368 Seiten, 24.54 EUR
Mit 30 Abbildungen.

Kurt Hofmann: H. C. Artmann - ich bin abenteurer und nicht dichter. Aus Gesprächen mit Kurt Hofmann. Mit einer Audio-CD

Cover
Amalthea Verlag, Wien - München 2001
ISBN 9783850024655, Gebunden, 250 Seiten, 25.51 EUR
Er hat sich als "kuppler und zuhälter von worten verstanden", "med ana shwoazzn dintn" die düstere Seite der Wiener Gemütlichkeit beschrieben und vergessene Barockdichter ans Licht geholt. H.C. Artmann,…

Franz Marischka: Immer nur lächeln. Geschichten und Anekdoten von Theater und Film

Cover
Amalthea Verlag, Wien - München 2001
ISBN 9783850024426, Gebunden, 312 Seiten, 20.40 EUR
Mit 69 Fotos.

Otto von Habsburg: Ein Kampf um Österreich. 1938 - 1945

Cover
Amalthea Verlag, Wien/München 2002
ISBN 9783850024600, Gebunden, 118 Seiten, 13.90 EUR
Aufgezeichnet von Gerhard Tötschinger

John C. G. Röhl: Wilhelm II.. Der Aufbau der Persönlichen Monarchie 1888-1900

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406482298, Gebunden, 1427 Seiten, 49.90 EUR
Der Band schildert jene entscheidende Phase der Herrschaft, die als Aufbau der Persönlichen Monarchie bezeichnet wird. Kennzeichen dieser Regierungsphase sind Bismarck-Krise und Kanzlersturz, außenpolitische…

Gabriele Praschl-Bichler: Historische Photographien aus den Alben des Kaiserbruders Ludwig Victor

Amalthea Verlag, Wien 2000
ISBN 9783850024389, gebunden, 160 Seiten, 24.54 EUR
Mit 211 Abbildungen.

Luise Schorn-Schütte: Königin Luise. Leben und Legende

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406480232, Paperback, 119 Seiten, 7.90 EUR
Königin Luise von Preußen (1776 - 1810) war schon zu Lebzeiten eine Legende. In der Verehrung für die Königin verband sich die Hoffnung auf eine reformfähige Monarchie mit der Erwartung, das Königshaus…

Ludwig Winder: Der Thronfolger. Ein Franz-Ferdinand-Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2014
ISBN 9783552056732, Gebunden, 576 Seiten, 26.00 EUR
Sonntag, 28. Juni 1914, 10.45, Sarajevo, Ecke Franz-Joseph-Straße/Appelkai: Mit zwei Pistolenschüssen tötet der 19-jährige Gavrilo Princip den Thronfolger Franz Ferdinand und dessen Frau Sophie. Einen…

Daniel Schönpflug: Luise von Preußen. Königin der Herzen. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406598135, Gebunden, 286 Seiten, 19.95 EUR
August Wilhelm Schlegel nannte sie eine "Königin der Herzen". Während Napoleons Armeen die Throne in Europa zum Wanken brachten, gelang es Luise von Preußen, die Untertanen für die Monarchie zu begeistern.…